Starterpaket von foodspring im Test!

von | 15 Jan 2017 | Lifestyle

Werbung durch Selbstfinanzierung;  Der Wunsch abzunehmen und fitter zu werden, kann (fast) jede Frau nachvollziehen. foodspring ist ein Unternehmen aus Berlin, welches den Vorgang rundum unterstützt. Dabei reicht das Angebot über verschiedene Pakete, um gezielt das eigene Problem zu bekämpfen oder kleine Ergänzungen wie z. B. Coco Water, Chia Samen oder Superfood Greens. Doch eine Sache bleibt gleich – man muss den inneren Schweinehund besiegen, um Resultate zu erzielen. Sport und eine gesunde Ernährung sind die wichtigen Pfeiler der Wunschfigur und zum Glück unterstützt und hilft foodspring einen so gut es kann.

Das Unternehmen foodspring sitzt in Berlin und hat 2013 den Gedanken gefasst, hochwertige Produkte mit ausgewählten Zutaten in Deutschland zu produzieren und optimal die Bedürfnisse zu decken.

Die Produkte sind alle Biologisch und mit absoluter Kontrolle ausgewählt. Wer auf der Webseite vorbeischaut, kann innerhalb weniger Sekunden einen Body Check (dazu muss man auch ehrlich die Fragen beantworten) durchführen und so die passenden Produkte anzeigen lassen. Zur Unterstützung bieten sie unter anderem noch Ernährungspläne, Training und Rezepte an. Das Angebot ist vielfältig und sollte gründlich durchgelesen werden, um das passende für einen zu finden.

Qualität ist für uns kein leeres Versprechen. Sie ist die Summe harter Arbeit. – Gründer von foodspring

Das Starterpaket „Abnehmen“ von foodspring im Fokus!

Das Starterpaket bestand aus folgenden Produkten:

  • Shape Shake Erdbeere, 750ml
  • Shape Caps, 120 Kapseln
  • Protein Porridge Vanilla To Go, 60g
  • Shaker

Das Angebot war damals (2017) verfügbar und beinhaltete einen Shaker und Porridge gratis. Ob es das Angebot noch nicht gibt, weiß ich nicht, dafür hat foodspring eine große Auswahl an individuellen Angeboten und Sparpaketen!

Meinen Eindruck über das Shape-Paket „Abnehmen“ von 2018 findet ihr hier!

Für das erste Frühstück habe ich mich an das Protein Porridge Vanilla To Go entschieden. Die Zutaten und Nährstoffe stehen bis ins kleinste Details auf der Packung und die Zubereitung ist kinderleicht. Einfach 120 ml heißes Wasser drüber kippen, umrühren und kurz warten. Ich selbst bin kein großer Fan von Müsli, höchstens mit frischen Früchten und viel Milch, aber das Produkt besteht hauptsächlich aus entölten Sojagrieß und Haferflocken.

Porridge ist mittlerweile durchaus bekannt in Deutschland und wird als Alternative zum Frühstück verspeist. Es hält lange satt und kann beliebig mit Früchten aufgepeppt werden.

Täglich sollen die 4 Shape Caps mit ausreichend Flüssigkeit genommen werden, vorzugsweise vor jedem Essen, um den Prozess des Abnehmen optimal zu unterstützen. Meine Aufteilung war eine Kapsel Morgens vor dem Frühstück, 2 Kapseln vor den Mittagessen und die letzte Kapsel Abends vor dem Erdbeershake.

Das Hauptaugenmerk liegt aber bei dem Shake, den es in 6 verschiedene Geschmacksrichtungen gibt. Dank des mitgeliefertem Shake ist die Handhabung sehr einfach. 3 Esslöffel Pulver und 300 ml fettarme Milch und schütteln. Der Shake riecht sehr angenehm nach Erdbeere und schmeckt wirklich lecker. Er soll die abendliche Mahlzeit ersetzen und dem kann ich nur zustimmen, er macht satt, so dass man kein Drang verspürt, noch was Essen zu müssen.

Nach zwei Wochen testen und dreimal die Woche Sport, hab ich festgestellt, dass foodspring sehr gut unterstützt und ich dort weiterhin bleiben und das umfangreiche Angebot nutzen werde. Ich hab mich sehr schnell an den Shake und die Kapseln gewöhnt, dass ich diese nicht mehr missen möchte und weiß, dass ich Abends keine falschen oder fettigen Lebensmittel mehr zu mir nehmen werden.

Beitrag Teilen:

Weitere Beiträge zum Thema

Orange Juice

Boiled Crab

Baked Bread

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Trage dich in die Mail-Liste, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!

Pin It on Pinterest

Shares