Gesund und erfolgreich Abnehmen mit X-DAYS – Part 1

von | 29 Mrz 2018 | Lifestyle

Werbung; Hand aufs Herz, wer hat in seinem Leben noch keine Diät ausgetestet oder ein Ratschlag von Zeitschriften gefolgt? Ob Low-Carb, Hollywood-Diäten oder 5:2-Diät, die Liste ist endlos und durch das Fernsehen und Zeitschriften wird einen das Gefühl vermittelt, dass wir schlank sein müssen und dies nur mit bestimmten Diäten und Pillen erreichen können. Das Konzept von X-DAYS funktioniert genau umgekehrt, keine Pillen, kein Pulver oder sonstige Helfer sind nötig um das eigene Wunschgewicht zu erreichen.

Je näher der Sommer rückt, umso panischer wird mein Blick in den Spiegel oder auf die Waage. Letztes Jahr war ich getrübt am Strand von Florida, da ich mein Wunschgewicht noch nicht erreicht hatte und bevor ich mich versah, ging das Jahr zu Ende und die neuen Vorsätze waren geplant.

Dieses Jahr geht es an die Küste von Ägypten, wieder der Strand und wieder der Druck für die perfekte Strandfigur. Nun gehöre ich zu der Sorte Mensch, die ein stressiges Leben zwischen Arbeit und Privatleben führt und so manche Abstriche im Alltag machen muss. Dabei kommt regelmäßig Sport ausüben oder die Ernährung komplett umstellen oft zu kurz. Am Ende bleibt nur das schlechte Gewissen und die verzweifelte Suche nach einer Wunderdiät.

Selbstverständlich habe ich mich bereits mehrfach in der Vergangenheit mit Diäten auseinandergesetzt, entweder ich habe diese nicht Konsequent durchgehalten oder der bekannte Jojo-Effekt hat zugeschlagen. Dieser Effekt sorgt dafür, dass direkt nach der Diät die Kilos wieder auf den Hüften sind, da nicht mehr nach den Vorgaben der Diät gegessen wird und so wieder mehr Kalorien eingenommen werden. Ein Teufelskreis, bei dem das sorgsam ausgearbeitete Konzept von X-DAYS hilft!

Was unterscheidet X-DAYS von anderen Diäten?

Das Motto von X-DAYS ist: Gesund abnehmen, gesund bleiben! Eine tolle Einstellung, die das hungern und den damit verbundenen Jojo-Effekt verhindert. Hier geht es nicht darum, 10 Kilo in zwei Wochen abzunehmen, sondern die eigenen Gewohnheiten zu verbessern, um ein dauerhaft gesundes Leben zu führen.

Für das 35-tägige Konzept wird kein Nahrungsergänzungsmittel oder Pulver benötigt, sondern es gibt ein ärztlich geprüftes Ernährungskonzept. Ganz ohne Stress kannst du das Konzept nach deinem eigenen Tempo angehen und dich in der Facebook-Gruppe mit vielen anderen austauschen. Gegenseitige Unterstützung und Erfolge feiern sind hier an der Tagesordnung!

Wenn ich morgens aufstehe und zur Arbeit muss, vergesse ich oft zu frühstücken. Es ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und sollte möglichst ausgeglichen mit Eiweiß, gesunde Fette und Proteine sein. Am Ende kaufe ich mir etwas vom Bäcker und nehme mir keine Zeit dafür, es wird einfach am Arbeitsplatz zwischendurch gegessen. Nachdem ich mit dem Konzept von X-DAYS angefangen habe, nehme ich mir die Zeit für ein ordentliches Frühstück. Mein Lieblingsrezept? Dinkelbrötchen (oder Vollkornbrot) mit Avocado, Tomaten und Spiegeleiern. Sehr lecker und geht super schnell!

Mehr als 1.000 zufriedene Teilnehmer seit Januar 2018!

Nach der Aktivierung des Accounts gibt es eine kleine Einführung, bei der auch auf die Facebook Community hingewiesen wird. Bei den Eingaben der Daten kannst du auch deine Ernährungsweise und Unverträglichkeiten eintragen, damit diese entsprechend berücksichtigt werden können. Danach kannst du dich mit der Oberfläche vertraut machen und auswählen, ab wann das Programm starten soll.

Jeden Tag erhalte ich eine E-Mail, wo alle Informationen über den Tagesplan aufgelistet sind. Die Tage sind gleich aufgebaut, daher ist die Konstante immer vorhanden und die Gewöhnung fällt einem leichter, da man sich nicht immer neu anpassen muss.

Der empfohlene Ablauf beinhaltet einige Dehnübungen, die alle einzeln in separaten Videos dargestellt werden, um sie leicht nachzumachen. Dazu unzählige Rezepte zu den einzelnen Tageszeiten (Frühstück, Smoothie, Mittagessen, Snack oder Shake, Abendessen) und Informationen zu dem Trainingsplan. Es wird empfohlen, in der Woche 4 Trainingseinheiten zu absolvieren, um den Körper optimal zu unterstützen. Alle Informationen sind leicht zu finden und sehr gut erklärt, ob als Text oder Video. Hält man sich an den Tagesablauf oder übernimmt die Sachen daraus, die sich in den Alltag integrieren lassen, steht einer gesunden Lebensweise nichts mehr im Wege!

Die Facebook-Community hat mittlerweile mehr als 1.500 Mitglieder und berichtet von ihren persönlichen Erfolgen und Strategien. Gegenseitige Motivation ist wichtig und es ist immer einer da, der mit Rat und Tat zur Seite steht! Unzählige Mitglieder haben bereits ihr Feedback mit anderen geteilt, um einen ehrlichen Eindruck über das Konzept zu an neue Mitglieder und Interessenten zu hinterlassen.

Das Prinzip von X-DAYS ist klar und einfach erklärt. Der Start kann selbst angepasst werden und die Übungen, sowie die Ideen für das Essen lassen sich einfach in den Alltag integrieren. Bevor du dich für das Konzept entscheidest, kannst du dich entweder vorab weiter informieren oder X-DAYS einfach 7 tage kostenlos austesten und dich hinterher entscheiden!

Dennoch werde ich im zweiten Teil, nach dem die 35 Tage rum sind, mein endgültiges Fazit mit euch teilen. Grundsätzlich bin ich dennoch von der Leichtigkeit und Erklärung überzeugt und konnte dies bereits die letzten Tage problemlos umsetzen.

Neugierig? Nach dem 35-tägigen Zeitraum habe ich mein Fazit in einem separaten Beitrag geschrieben und ob Abnehmen mit X-DAYS wirklich möglich ist, erklärt!

Beitrag Teilen:

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Trage dich in die Mail-Liste, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!

Pin It on Pinterest

Shares
Konsumgoettin