Müll im Badezimmer vermeiden: 100% recycelbare Verpackungen von Kneipp!

von | 18 Apr 2019 | Nachhaltigkeit

Werbung, PR-Sample; Das Thema Plastikvermeidung ist in aller Munde, kein Wunder, denn wir produzieren pro Kopf in Deutschland durchschnittlich 37 kg Plastikmüll nur aus Verpackungsmüll pro Jahr. Tendenz steigend. Alleine jährlich werden über 6 Milliarden Plastiktüten verbraucht und nur 42 % werden recycelt. Das Plastik in die Meere gelangt und für die Umwelt ein erhebliches Problem darstellt, ist bereits bekannt. Immer öfters werden auf plastikfreie Varianten zurückgegriffen, die die Umwelt entlasten und einen perfekten Ersatz darstellen. Naturkosmetik wird wichtiger und die Alternative zu normalen Shampoo erfreut sich immer mehr Beliebtheit.

Auch wenn vermehrt auf die Verpackung verzichtet wird, ist der Anteil noch gering. Als Alternative kommt Pappe oder Jute infrage und wenn es dann Plastik ist, dann 100 % recycelbar. Mit den Wirkduschen von Kneipp, die seit langer Zeit auf Nachhaltigkeit achten, haben sie eine neue Verpackungsart herausgebracht.

Was bedeutet eigentlich recycelbar?

Im Grunde bedeutet recycelbar, dass ein Produkt in ihren Bestandteilen wiederverwertet werden können und demnach im Wertstoffkreislauf erhalten bleiben. Die Produkte belasten die Umwelt nicht, da sie nicht als Abfall zurückbleiben und in veränderter oder gleichwertiger Form in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt werden.

Damit ein Produkt als recycelbar deklariert werden kann, muss es 4 Bedienungen erfüllen:

  • Das Produkt muss mit einem Kunststoff hergestellt werden, der zum Recycling gesammelt wird, einen Marktwert hat und/oder durch ein gesetzlich vorgeschriebenes Programm unterstützt wird.
  • Das Produkt muss für Recyclingprozesse in definierte Ströme sortiert und aggregiert werden.
  • Das Produkt kann mit kommerziellen Recyclingverfahren verarbeitet und zurückgewonnen/recycelt werden.
  • Der recycelte Kunststoff wird zu einem Rohstoff, der bei der Herstellung neuer Produkte verwendet werden kann.

Quelle: https://www.bkv-gmbh.de

100% recycelbare Verpackungen von Kneipp!

Die Verpackungen von den Wirkduschen von Kneipp sehen nicht nur schick aus, sondern sie ist auch aus nachhaltigen Materialien. Die komplette Verpackung setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Die Verpackung besteht zu 100 % aus rPET. Das ist bereits recyceltem Kunststoff, der wieder vollständig recycelbar ist.
  • Das Etikett besteht hingegen aus Steinpapier. Dieses ist 100% zellstofffrei und für die Herstellung wird kein Baum, keine Säure und kein Bleichmittel benötigt. Im Vergleich zu konventionellem Papier wird bei einer Tonne Steinpapier rund 28.300 Liter Wasser gespart.
  • Die Schrift auf den Etiketten ist „Ryman Eco“ und verwendet durchschnittlich 33% weniger Tinte als Standardschriften.

Hinter den Wirkduschen verbirgt sich eine Kombination aus sanfter Reinigung, Duftkomposition durch ätherische Öle und langanhaltende Feuchtigkeit. Die drei verschiedenen Varianten sind in den nachhaltigen Verpackungen von Kneipp bereits Online erhältlich.

Für ein wenig Entspannung im stressigen Alltag hat sich Kneipp mit den Wirkduschen etwas Wunderbares überlegt. Die drei verschiedenen Varianten – Entspannt sein, Glücklich sein und Kopf frei – enthalten verschiedene Öle, um für die passende Situation das geeignete zu bieten.

Die Variante „Entspannt sein“ enthält eine beruhigende Kombination aus Sandelholz und Tonka-Bohnen. Das holzig-erdige Aroma sorgt für langfristige Entspannung, ganz ohne Konservierungsstoffe! „Glücklich sein“ überzeugt mit der Kraft von ätherischen Ölen aus Mandarine und Vetiver und betört mit einem fruchtig-herben Duft. Dieser sorgt für ein Glücksgefühl, erinnert die Kombination doch an den Sommer! „Kopf frei“ hingegen setzt auf Tradition, mit einer Kombination aus Minze und Rosmarin. Der aromatisch-frische Duft sorgt für einen klaren Kopf und hilft auch ganz nebenbei bei kleineren Erkältungserscheinungen.

Ich bin glücklich über diese Art von Verpackung, da sie zu 100% recycelbar ist. Natürlich ist die ordentliche Entsorgung der Verpackung notwendig, damit diese überhaupt in den Wertstoffkreislauf landet. Das nicht nur recyceltes PET verwendet wurde, sondern auch beim Etikett und der Tinte auf die Nachhaltigkeit geachtet wurde, zeigt, dass Kneipp Wert auf Nachhaltigkeit legt.

Beitrag Teilen:

Pin It on Pinterest

Shares