5 Tipps für zarte Haut & Vorteile von Mandelöl!

von | 24 Feb 2020 | Naturkosmetik

Werbung, PR-Sample; Das Gefühl von trockener Haut kennt jeder sicher. Egal an welcher Körperstelle, die Haut spannt und Heizungsluft im Winter verstärkt dieses Gefühl unweigerlich. Was kannst du tun, damit die Haut sich wieder zart anfühlt? In dem Beitrag habe ich dir wichtige Tipps zusammengefasst und gehe auf meinem Geheimtipp Mandelöl ein!

5 Tipps für zarte Haut & Vorteile von Mandelöl!

von | 24 Feb 2020 | Naturkosmetik

Werbung, PR-Sample; Das Gefühl von trockener Haut kennt jeder sicher. Egal an welcher Körperstelle, die Haut spannt und Heizungsluft im Winter verstärkt dieses Gefühl unweigerlich. Was kannst du tun, damit die Haut sich wieder zart anfühlt? In dem Beitrag habe ich dir wichtige Tipps zusammengefasst und gehe auf meinem Geheimtipp Mandelöl ein!

Der Spruch „zart wie Babyhaut“ kommt nicht von ungefähr. In Laufe der Zeit können die Zellen der Haut weniger Wasser binden. Daher nimmt die Produktion von Talg, welches unsere Haut geschmeidig hält, über die Jahr ab. Mit 30 speichert die Haut von Frauen noch ca. 20 – 30 % Feuchtigkeit. Mit 60 hingegen nur noch 10 %. Dies macht sich vor allem im Winter oder bei sehr trockener Luft bemerkbar und die Zeichen für trockene Haut sind nicht mehr zu ignorieren. Typische Indizien für trockene Haut sind folgende: 

  • Sie spannt unangenehm
  • Sie neigt zu Rötungen
  • Sie wirkt besonders kälteempfindlich
  • Haut-Störungen treten seltener auf
  • Die Poren sind wenig sichtbar

Damit das unangenehme Hautgefühl verschwinden und sich die Haut das ganze Jahr frisch und gepflegt anfühlt, habe ich einige Tipps für zarte Haut für euch. 

5 Tipps für zarte Haut!

Cremes mit Feuchtigkeit! Verwende Cremes, die viel Feuchtigkeit spenden. Wenn du sehr trockene Haut hast, greife lieber auf Salben zurück, diese dringen tiefer in die Haut ein und pflegen diese entsprechend intensiver. Einfach morgens und abends die Haut mit der Creme oder Salbe eincremen.

Nach dem Wasser die Haut versorgen! Wenn du duschst oder badest achte darauf, dass die Temperatur nicht zu hoch ist. Das entzieht der Haut mehr Feuchtigkeit. Nach dem Duschen oder Baden die Haut mit einer reichhaltigen Feuchtigkeits-Lotion eincremen, damit diese mit der entzogenen Feuchtigkeit wieder versorgt wird.

Auf das Essen achten! Wer viel trinkt, versorgt die Haut von innen mit Feuchtigkeit. Das wirkt sich positiv auf das Hautbild aus, jedoch gibt es noch andere Lebensmittel, die zarte Haut unterstützen. Fisch ist gut für das enthaltende Eiweiß (Lysin), was den Hautaufbau unterstützt. Vitamin-C unterstützt die Kollagenbildung und ist in Zitrusfrüchten zu finden. Obst und Gemüse mit Antioxidantien unterstützen das Hautbild ebenfalls und sind z. B. in Paprika oder Tomaten zu finden.

Vermeide Sonneneinstrahlungen! Der Sommer lockt mit warmen Temperaturen nach draußen, jedoch sollte die Haut von der direkten Einstrahlung geschützt werden. UV-Strahlen lassen nicht nur die Haut schneller altern, sondern die natürliche Weichheit nimmt stetig ab. Daher immer Sonnencreme verwenden.

Nachtpflege nicht vergessen! Über Nacht befindet sich die Haut in der Regenerationsphase und ist besonders aufnahmefähig. Daher ist eine hochwertige Nachtcreme mit Retinol zu empfehlen, da es die Haut pflegt, Fältchen mildert und für einen strahlenden Auftritt am Morgen sorgt.

Beauty-Tipp Mandelöl! Der Alleskönner für unwiderstehlich zarte Haut!

Das verwendete Mandelöl in der Pflegeserie „Mandelblüten Hautzart“ ähnelt in der Struktur den hauteigenen Lipiden. Dadurch wird die Hautfeuchtigkeit optimal reguliert und es integriert sich natürlich. Wie durch einen Schutzfilm wird spröde Haut tiefen wirksam gepflegt und das Gleichgewicht der Haut wieder hergestellt.

Anfang der Neunziger brachte Kneipp das erste Produkt mit Mandelöl auf den Markt, seither folgten einige mehr, die die Haut optimal pflegen. Mandelöl gehört schon lange zu meinen Lieblingen und ich bin froh, dass ich sie euch vorstellen kann.

Egal ob der Typ für die Dusche oder die Badewanne bist – Kneipp bietet für beide Situation die passende Hautpflege an. Das Duschbalsam reinigt sanft die Haut, pflegt diese gleichzeitig jedoch intensiv. Schön während des Duschens legt sich ein Schutzmantel auf die Haut, sodass der Feuchtigkeitsverlust minimiert wird. Neben dem Mandelöl verwöhnt Jojobaöl und reichhaltige Scheabutter die Haut und schützt diese langanhaltend vor dem Austrocknen. Wer jedoch kein Balsam verwenden möchte, kann auch auf die herrliche Cremedusche zurückgreifen, die die Haut mit hochwertigem Mandelmilchextrakt verwöhnt.

Wenn du doch ein langes Bad nehmen möchtest, ist das Cremebad Hautzarte Verwöhnung ideal. Hochwertiger Mandelmilchextrakt mit natürliches reichhaltiges Mandelöl schützen die Haut vor dem Austrocknen. Die Kombination aus der Pflanzenformel und natürlichem pflegenden Öl zaubern einen langanhaltendem cremigen Schaut mit einem intensiven Duft.

Für die extra Portion Pflege eignet sich das Creme-Öl-Peeling hervorragend. Feine Zuckerkristalle und reichhaltige Öl-Creme lässt die Haut im Nu erstrahlen. Das Öl-Peeling entfernt sanft überschüssige Hautschüppchen, während wertvolles Mandelöl die Haut intensiv nährt. Einfach auf die gereinigte, aber noch nasse Haut des Körpers auftragen, einmassieren und abwaschen.

Um dir selbst einen Eindruck von der hautzarten Pflegeserie von Kneipp zu machen, hast du die Möglichkeit, ein tolles Beauty-Paket zu gewinnen.

Gewinne ein „Mandelblüten Hautzart“ Beauty-Paket von Kneipp!

Um am Gewinnspiel Teilzunehmen Bedarf es nur wenige Schritte:

  • Schreibe unter diesen Beitrag wie du deine Haut aktuell pflegst
  • Hinterlasse eine gültige E-Mail, damit du angeschrieben werden kannst
  • Verlost wird ein Beauty-Paket von Kneipp mit folgendem Inhalt: Duschbalsam Mandelblüten Hautzart, Cremedusche Hautzarte Verwöhnung, Cremebad Hautzarte Verwöhnung und Hautzartes Creme-Öl-Peeling
  • Die Aktion endet am 29.02.2020 um 20 Uhr.
Beitrag Teilen:

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Trage dich in die E-Mail-Liste, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!

Pin It on Pinterest

Shares
Konsumgoettin