DIY Karotten Badesalz als Ostergeschenk!

von | 28 Feb 2020 | DIY und Upcycling

Verschenke an Ostern etwas Originelles und selbstgemachtes. Das Ostergeschenk eignet sich nicht nur hervorragend als Dekoration, sondern bietet dazu noch entspannte Stunden. Für das Badesalz im Karotten Look brauchst du nicht viel – nur wenige Zutaten und etwas Zeit.

DIY Karotten Badesalz als Ostergeschenk!

von | 28 Feb 2020 | DIY und Upcycling

Verschenke an Ostern etwas Originelles und selbstgemachtes. Das Ostergeschenk eignet sich nicht nur hervorragend als Dekoration, sondern bietet dazu noch entspannte Stunden. Für das Badesalz im Karotten Look brauchst du nicht viel – nur wenige Zutaten und etwas Zeit.

Karotten Badesalz in wenigen Minuten zaubern!

Portionen:

6

Zeit:

10 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Haltbarkeit:

6 Monate

Benötigtes Material: 

Hinweis: Achte darauf, dass du vorhandene Gegenstände nimmst, sofern möglich. Sicher hast du noch durchsichtige Beutel herumliegen, die sich eignen und die du perfekt nutzen kannst! Ich hatte zum Beispiel noch alte Beutel für Frosting um Cupcakes zu dekorieren im Schrank liegen.

1. Zunächst wird das Badesalz gemischt. Vermenge dazu einfach das Salz, Natron, Pflanzenöl und das Orangenöl in einer großen Schüssel.

2. Gebe die Tropfen an Lebensmittelfarbe rein und rühre das Salz durch. Gib so viele Tropfen dazu, bis du mit der Farbintensität zufrieden bist.

3. Decke das Badesalz mit einem Tuch ab und stelle es über Nacht in den Kühlschrank. Die Salzkristalle ziehen die gesamte Flüssigkeit auf, daher nochmal gut durchrühren.

4. Verteile das Badesalz in die Beutel und verschließe den Beutel mit etwas Naturband. Schneide das Krepppapier (oder anderes grünes Papier) in kleine Streifen. Lege diese an das verschlossene Ende vom Beutel, damit es wie das „Grün“ bei den Karotten aussieht. Nutze noch mehr Naturband, um das grüne Papier zu befestigen (und das Band darunter zu verdecken).

5. Fertig. Du kannst das DIY Karotten Badesalz verschenken, passt ja perfekt zum Thema Ostern. Wegen dem enthaltendem Öl sollte das Badesalz innerhalb von 6 Monaten verwendet werden.

Badesalz ist nicht nur super praktisch, sondern lässt sich auch ganz nach den Wünschen des Beschenkten kreieren. Zu Ostern ist oranges Badesalz mit Orangenduft natürlich ideal und ist im Osterkörbchen eine echte Augenweide. Verschenke doch dieses Jahr zu den Festtagen einfach etwas anderes, selbstgemachtes von Herzen.

Der Beitrag enthält Partnerlinks von Amazon. Durch den Kauf entstehen keine Mehrkosten, ich erhalte lediglich durch den Kauf eine kleine Provision.

Pin It on Pinterest

Shares
Konsumgoettin