Wird das Leitungswasser durch den Wasserfilter besser? Acala Wasserfilter im Test!

von | 27 Aug 2020 | Nachhaltigkeit, Lifestyle

Werbung; In Deutschland ist die Wasserqualität aus dem Hahn deutlich besser, als in vielen anderen Ländern. Das Trinkwasser wird sorgfältig gereinigt und kontrolliert, damit wir es bedenkenlos verwenden können. Dies ist auch nötig, da sich im Grundwasser, die Hauptquelle für unser Trinkwasser, Umweltgifte finden lassen. Wer die Qualität des Leitungswassers, für Menschen und Tiere, noch verbessern möchte, der sollte auf einen Wasserfilter zurückgreifen. Ich habe dazu die Acala Wasserfiltersysteme ausprobiert und den Wasserfilter Test für euch ehrlich aufgeschrieben.

Acala Wasserfilter im Test

Wird das Leitungswasser durch den Wasserfilter besser? Acala Wasserfilter im Test!

von | 27 Aug 2020 | Nachhaltigkeit, Lifestyle

Werbung; In Deutschland ist die Wasserqualität aus dem Hahn deutlich besser, als in vielen anderen Ländern. Das Trinkwasser wird sorgfältig gereinigt und kontrolliert, damit wir es bedenkenlos verwenden können. Dies ist auch nötig, da sich im Grundwasser, die Hauptquelle für unser Trinkwasser, Umweltgifte finden lassen. Wer die Qualität des Leitungswassers, für Menschen und Tiere, noch verbessern möchte, der sollte auf einen Filter zurückgreifen.

Wasser ist unverzichtbar für den Körper und hat viele Vorteile. Wenn der Körper erste Anzeichen von Dehydration zeigt, werden wir müde und bekommen Kopfschmerzen. Der Griff zum Wasserglas kann das oft schon beheben. Gleichzeitig sorgt die Flüssigkeit für Energie und strahlende Haut. Da Wasser weder Kalorien noch Zucker enthält, ist es das Beste, was du deinem Körper an Flüssigkeit bieten kannst. Die Wasserqualität ist jedoch je nach Region unterschiedlich und kann durch einen Wasserfilter weiter verbessert werden.

Wenn das Wasser mit einem Wasserfilter aufbereitet wird, wird es einfach durch den Filter gereinigt. Dieser entfernt unter anderem Kalk, Schwermetalle, Medikamentenrückstände und andere Bestandteile die zu klein sind für das reguläre Wasserfiltersystem. Das Wasser wird einfach in den entsprechenden Behälter mit Filter gekippt und kaltgestellt. Das gefilterte Wasser kann auch für den Kaffee oder Eistee problemlos verwendet werden. Der Filter erzeugt sauberes, leckeres Trinkwasser für Menschen und Tiere.

Acala Wasserfilter im Test
Acala Wasserfilter im Test
Acala Wasserfilter im Test

Welche unterschiedlichen Wasserfilter gibt es?

Wer sich mit dem Thema Wasserfilter auseinandersetzt, wird früher oder später auf verschiedene Arten der Filterung stoßen. Es gibt einen Unterschied zwischen einer Osmoseanlage, einem Ionisierer und dem Acala Wasserfilter.

Die Osmoseanlage bzw. Umkehrosmose ist ein physikalisches Verfahren, bei dem der Druck eine Trennung herbeiführt und die aufgelösten Stoffe aus dem Wasser ableitet. Für die Nutzung dieser Anlage ist meist ein 3-Wege-Wasserhahn vonnöten, um das gereinigte Trinkwasser zu erhalten.

Ein Wasserionisierer kann einfach direkt am Wasserhahn oder an der Spüle angeschlossen werden. Die Maschine ändert die Mineralienkombination des Wassers und dadurch kommt basisches Wasser direkt aus dem Hahn.

Der Acala Wasserfilter hingegen muss nicht an die Spüle oder an den Hahn installiert werden. Es handelt sich um eine Kartusche, die dank verschiedenen, abgestimmten Schichten das Wasser reinigt. Die Kosten sind sehr gering und das Wasser wird von den verschiedenen Schadstoffen gereinigt.

AcalaQuell Swing im Test!

Das Angebot von Acala umfasst verschiedene Wasserfilter. Es gibt Standfilter, die für das Büro bzw. für viele Personen optimal sind und Kannenfilter. Ich habe mich für einen AcalaQuell Swing in Himbeer entschieden, damit etwas Farbe in die Küche kommt. Außerdem ist so ein Kannenfilter handlicher und passt optimal in die Küche bzw. in den Kühlschrank und ist damit für den kleinen Privathaushalt super geeignet.

Der Kannenfilter besteht aus der Kanne mit Deckel, einem Mikroschwamm und einer Filterkartusche. Wenn die Kanne regelmäßig im Einsatz ist, sollte der Mikroschwamm alle 6 Monate und die Filterkartusche alle 2 Monate ausgetauscht werden. Durch den Austausch leidet die Filterung des Wassers nicht. Für den Austausch der Filterkartusche kann das Datum einfach auf den Deckel eingestellt werden, damit es nicht vergessen wird. Sehr praktisch!

Zunächst muss der Mikroschwamm zwischen 20 – 60 Minuten in Wasser eingeweicht werden, bevor er eingesetzt wird. Die Kartusche sollte eine Minute mit Wasser schön abgespült werden und die Kanne vor dem ersten Gebrauch mit warmen Wasser gereinigt werden. Wenn die Kartusche das erste Mal verwendet wird, solltest du unbedingt 4x Wasser durchlaufen lassen, bevor du es trinkst. Nur so kann sauber gefiltertes Trinkwasser garantiert werden.

Acala Wasserfilter im Test
Acala Wasserfilter im Test
Acala Wasserfilter im Test

Auch für Haustiere und Pflanzen geeignet!

Das Wasser in Hannover ist nicht unbedingt kalkhaltig, jedoch merkt man den Unterschied direkt. Das Wasser schmeckt sauberer und irgendwie frischer. Ein Unterschied zum Wasser aus dem Hahn ist es auf jeden Fall, dass ich in Zukunft den Wasserfilter nicht mehr missen möchte! Auch bei der Weiterverarbeitung von Wasser fällt das auf, wie zum Beispiel beim Kaffee. Wenn Wasser benötigt wird, benutze ich in Zukunft nur noch das gefilterte.

Meine beiden Katzen Ace und Dexter erhalten auch seit einigen Wochen gefiltertes Wasser und haben in der vergangenen Hitzewelle zum Glück einiges getrunken. Auch im „kalten“ Alltag trinken sie zwischendurch, wenn auch nicht mit der größten Begeisterung, aber sie haben das gefilterte Wasser nicht abgelehnt. Das Wasser ist übrigens auch für das Wässern von Pflanzen geeignet. Da bin ich gespannt in der neuen Wohnung, wenn wir katzenfreundliche Pflanzen verteilen und beobachte, wie sich das Wasser darauf auswirkt.

Verwendet ihr einen Wasserfilter oder habt ihr bereits mit einem Erfahrung gesammelt?

Weitere Beiträge zum Thema

Nachhaltiger Leben!

Erhalte den neuesten Beitrag ganz bequem in dein Postfach.

Bleibe so immer auf dem Neuesten, rund um Nachhaltigkeit, Umwelt & Naturkosmetik. 

Zusätzlicher Newsletter Vorteil:

Exklusive Sammlung von Beiträgen zu bestimmten Themen wie Feiertage oder Events.

Das hat geklappt! Ab jetzt erhältst du den neuesten Beitrag direkt in dein Postfach!

Pin It on Pinterest

Shares
Konsumgoettin