DIY Glückseier für die große Ostereiersuche!

von | 12 Mrz 2020 | DIY und Upcycling

Ostern ohne Eiersuche für die Kleinen? Unvorstellbar! Ich erinnere mich, wie ich damals voller Freude im Garten nach Ostereier gesucht habe und später einen Korb voller Schokolade hatte. Um die Suche nach Ostereier etwas spannender zu gestalten, gibt es eine ganz einfache Lösung.

DIY Glückseier für die große Ostereiersuche!

von | 12 Mrz 2020 | DIY und Upcycling

Ostern ohne Eiersuche für die Kleinen? Unvorstellbar! Ich erinnere mich, wie ich damals voller Freude im Garten nach Ostereier gesucht habe und später einen Korb voller Schokolade hatte. Um die Suche nach Ostereier etwas spannender zu gestalten, gibt es eine ganz einfache Lösung.

Eine Schnitzeljagd mit kniffligen Nachrichten versteckt in Eiern. Statt die Eierschale wegzuwerfen, kann diese einfach weiterverwendet werden. Du kannst auch kleine liebevolle Botschaften hinterlassen und das Ei mit einem Namen verzieren – als kleines Geschenk an Ostern. Die Möglichkeiten sind vielfältig und das Beste ist, du benötigst keine viele Sachen!

Eine Oster-Schnitzeljagd ganz einfach selbst basteln!

Menge:

6 – 10

Zeit:

15 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Haltbarkeit:

Unendlich

Benötigtes Material: 

  • 6 – 10 Hühnereier
  • 1 Blatt Papier 
  • 1 Schere
  • Einige Stifte

1. Piekse ein Loch in das Ei, um das Eigelb und Eiweiß rauszuholen. Entweder du pustest oder machst ein großes Loch, damit der Inhalt einfach raustropft. Du kannst das für ein leckeres Omelette verwenden.

2. Spült die Eier gründlich mit Wasser aus, bevor ihr sie weiterverwendet. Danach vorsichtig die Eier abtrocknen.

3. Beschrifte die Eierschale außen vorsichtig. Das können Namen sein oder z. B. „Hinweis 1“ für die Schnitzeljagd.

4. Schreibe auf einem Zettel kleine Nachrichten, rolle diese zusammen und stecke sie in das Loch im Ei. Der Finder von dem Ei muss dieses nun Aufbrechen, um den Zettel zu erhalten.

Wichtig: Wenn du die Methode für eine tolle Ostersuche verwenden möchtest, kannst du einfach kleine Nachrichten mit Tipps hinterlassen. So kannst du schreiben: „Hinweis 1 -> Bei den Lieblingsblumen von Mama liegt etwas für dich“ oder „Hinweis 2 -> Hinter dem großen Stein erwartet dich leckere Schokolade!“. So knacken die Kinder die Eier und finden tolle Hinweise, um die Belohnung an Ostern finden zu können.

Die kleinen Glückseier eignen sich hervorragend als süße Dekoration oder werten den Osterkorb im Nu auf. Mit nur wenig Aufwand, kannst du etwas liebevolles zu Ostern basteln.

Der Beitrag enthält Partnerlinks von Amazon. Durch den Kauf entstehen keine Mehrkosten, ich erhalte lediglich durch den Kauf eine kleine Provision.

Beitrag Teilen:

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Trage dich in die E-Mail-Liste, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!

Pin It on Pinterest

Shares
Konsumgoettin