Gesund und entspannend: Baden für die Hautpflege / Kneipp Herbst Neuheiten 2021

von | 18 Sep 2021 | Hautpflege

Werbung, PR-Sample; Der Herbst sorgt mit seinen kalten und nassen Tagen für ein unwohles Gefühl. Ein langes Bad hilft nicht nur den Körper aufzuwärmen, sondern auch dem Alltag für einen Moment zu entfliehen. Baden hat noch weitere Vorteile und du kannst dabei auch einige Kalorien verlieren! Die Kneipp Herbstneuheiten 2021 sorgen nicht nur für ein rundum zartes Hautgefühl, sondern auch die idealen Pflegeprodukte für das Baden!
Kneipp Herbst Neuheiten 2021
Kneipp Herbst Neuheiten 2021

Gesund und entspannend: Baden für die Hautpflege / Kneipp Herbst Neuheiten 2021

von | 18 Sep 2021

Werbung, PR-Sample; Der Herbst sorgt mit seinen kalten und nassen Tagen für ein unwohles Gefühl. Ein langes Bad hilft nicht nur den Körper aufzuwärmen, sondern auch dem Alltag für einen Moment zu entfliehen. Baden hat noch weitere Vorteile und du kannst dabei auch einige Kalorien verlieren! Die Kneipp Herbstneuheiten 2021 sorgen nicht nur für ein rundum zartes Hautgefühl, sondern auch die idealen Pflegeprodukte für das Baden!

Welche Vorteile hat das Baden für die Haut?

Baden und Duschen hat beides seine Vor- und Nachteile und sicher hat jeder seine Präferenzen, dennoch ist Baden für die Haut und die Seele eine Wohltat und gerade im Winter beliebt. Diese 4 Gründe zeigen, wieso du mehr baden solltest:

1. Es macht deine Haut schön
Durch die pflegenden Zusätze (Badekristalle, Creme- bzw., Schaumbad, ätherische Öle etc.) sind eine Wohltat für deine Haut. Je nach ausgewählten Zusatz hat es andere Effekte auf deine Haut, jedoch ist sie nach dem Baden spürbar weicher und rundum gepflegt!

2. Es lindert Schmerzen und Stress
Einfach mal die Seele baumeln lassen – in der Badewanne ist das möglich. Ob ein schönes Buch, ein warmer Tee oder einfach nur eine Gesichtsmaske – die Möglichkeiten sind endlos. Du nimmst dir während des Badens nur Zeit für dich, die dein Körper meist dringend benötigt. Die Wärme des Wassers sorgt direkt für weniger Stress. Bei Muskelkater oder Verspannungen ist ein Bad die ideale Medizin. Greife dazu auf Meersalz bzw. Bittersalz (bei Entzündungen) zurück und entspanne dich.

3. Hilft beim Abnehmen
Das klingt beim ersten Moment etwas komisch, aber die Forscher der Loughborough Universität Großbritannien fanden heraus, dass Baden beim Abnehmen hilft. Wenn du bei 40°C ein Bad genießt, wird dein Stoffwechsel durch die Wärme angekurbelt, dass du ca. 130 Kalorien bei 60 Minuten Baden verbrennst.

4. Baden beugt Krankheiten vor
Erkältungsbäder sind schon lange kein Geheimtipp mehr. Wenn du ein Bad nimmst, wird durch die Wärme dein Blut im Körper anders verteilt und die Lunge und das Herz werden stärker durchblutet. Dies sorgt dafür, dass die Gesamttemperatur deines Körpers ansteigt und dadurch das Immunsystem gestärkt wird. Wenn du Bade-Essenzen wie Eukalyptus hinzufügst, wirkt das beim Einatmen befreiend und desinfizierend – ideal bei Erkältungen!

Übrigens findet ihr auf der Creme- und Schaumdusche einen neuen Hinweis: Bewahrt das hauteigene Mikrobiom. Unter dem Begriff „Mikrobiom“ sind alle Mikroorganismen gemein, die in und auf unserem Körper leben. Die Bakterien, Viren und Pilze sind vollkommen harmlos und unterstützen das gesunde Gleichgewicht unserer Haut. Dieses Gleichgewicht wird von Kneipp und deren Wirkduschen unterstützt, denn die Mikrobiom-freundliche Hautpflege ist wichtig, um die Hautbarriere intakt zu halten.

Wer jetzt Lust auf ein Bad hat, sollte unbedingt einen Blick auf die Kneipp Neuheiten werfen, die mit den natürlichen Inhaltsstoffen und winterlichen Gerüchen für pure Entspannung sorgt.

Kneipp Herbst Neuheiten 2021
Kneipp Herbst Neuheiten 2021
Kneipp Herbst Neuheiten 2021

Pflege und Wärme durch ein Bad!

Bei den Herbst Neuheiten 2021 setzt Kneipp auf ein wohliges Gefühl. Wer liegt nicht gerne im warmen Wasser, um zu entspannen und den Alltag für einen Moment hinter sich zu lassen. Unterstützung bei der Entspannung gibt es durch das Cremebad „Wintergefühl“ und Arome-Pflegeschaumbad „Wärme & Geborgenheit“.

Jetzt wo der Sommer hinter uns liegt und uns in den nächsten Monaten Kälte und Regen erwartet, hilft uns „Wintergefühl“ die kalte Jahreszeit nicht nur negativ zu betrachten. Mit einer Mischung aus Safran- und Maronenextrakt, sowie natürlich pflegender Sheabutter schenkt das Cremebad nicht nur einen angenehmen Duft, sondern auch ein tolles Hautgefühl.

Für eine fruchtige Variante sorgt „Wärme und Geborgenheit“. Die Kombination aus Rooibosextrakt und Cranberryöl sorgt nicht nur für eine kräftige Farbe, sondern auch für einen angenehmen Duft. Beide Varianten erinnern stark an Weihnachten bzw. ein wohliges Gefühl nach Wärme.

Egal ob Schaum oder nicht – beide Varianten sehen nicht nur winterlich aus, sondern sind ohne Mikroplastik! Für mich ist die „Wärme und Geborgenheit“ der Favorit und die Farbe sieht sehr herbstlich aus und meine Haut fühlt sich danach sehr angenehm weich an – ideal für die kalten Tage, die den Winter farbenfroher erscheinen lässt.

Kneipp Herbst Neuheiten 2021
Kneipp Herbst Neuheiten 2021
Kneipp Herbst Neuheiten 2021

Zarte Haut mit Kneipp!

Für noch mehr Unterstützung, um die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen und ein zartes Gefühl zu hinterlassen, bietet Kneipp für den Herbst noch weitere Neuheiten an.

Für ein anderes Gefühl beim Baden sind die Badekristalle „Wintergefühl“ und „Wünsch‘ dir was“ super geeignet. Die kleinen Kristalle stecken nicht nur voller ätherischen Öle, sondern betören gleich alle deine Sinne. Während sich „Wintergefühl“ an Safran- und Maronenextrakt hält und mit Sheabutter für ein kuschelweiches Hautgefühl sorgt, hält „Wünsch‘ dir was“ einen winterlich-würzigen Duft bereit. Eine Kombination aus Vanille, Nüsse und Eukalyptus lädt zum Entspannen ein. Einfach die Badekristalle dem einlaufenden Badewasser zugeben und warten, bis diese vollständig aufgelöst sind. Im Nu zaubern die kleinen Kristalle eine kleine Wohlfühloase.

Falls es etwas schneller gehen soll, ist die Dusche perfekt. Dennoch muss unter dem Regenschauer nicht auf die Pflege verzichtet werden. Die Cremedusche „Wintergefühl“ und „Sanfte Pflege“ verwöhnt die Haut und bewahrt das hauteigene Mikrobiom. Direkt unter der Dusche fühlst du dich nach der Verwendung wie frisch eingecremt – die Mischung aus pflegenden Ölen und Sheabutter sei Dank. 

Für unterwegs oder daheim, die Hände benötigen auch Pflege. Die Repair Handcreme „Wintergefühl“ zieht nicht nur schnell ein, sondern regeneriert und schützt trockene und strapazierte Hände. Die Pflege aus Safran- und Maronenextrakt sowie Sheabutter stärkt die Hautbarriere und sorgt für langanhaltende Feuchtigkeit. Der Geruch ist sehr angenehm und die Handcreme verzichtet auf Mikroplastik!

 

i

Weitere Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren

Bleibe Up-To-Date!

Nachhaltiger Leben!

Erhalte den neuesten Beitrag ganz bequem in dein Postfach.

Bleibe so immer auf dem Neuesten, rund um Nachhaltigkeit, Umwelt & Naturkosmetik. 

Zusätzlicher Newsletter Vorteil:

Exklusive Sammlung von Beiträgen zu bestimmten Themen wie Feiertage oder Events.

Das hat geklappt! Ab jetzt erhältst du den neuesten Beitrag direkt in dein Postfach!

Pin It on Pinterest

Shares