Trockene Haut adé – Nachhaltige Kosmetik mit Olivenöl für die Hautpflege!

von | 25 Apr 2020 | Hautpflege

Werbung; Olivenöl gilt als eins der gesündesten Öle und wird bereits vielfältig eingesetzt. Zum Kochen, als Heilmittel oder in Kosmetik-Produkten – die Verarbeitung des Öls kennt keine Grenzen und ist ein wahrer Alleskönner. Die Naturkosmetik von medipharma cosmetics ist mit Bio-Olivenöl verfeinert und bietet für Haut und Haare mit der nachhaltigen Olivenöl-Pflegeserie die ideale Pflege. Von trockenem Shampoo bis zur Hand- und Duschseife wird alles geboten und ist in der nächsten Apotheke erhältlich!
Nachhaltige Olivenöl-Pflegeserie von medipharma cosmetics
Nachhaltige Olivenöl-Pflegeserie von medipharma cosmetics

Trockene Haut adé – Nachhaltige Kosmetik mit Olivenöl für die Hautpflege!

von | 25 Apr 2020

Werbung; Olivenöl gilt als eins der gesündesten Öle und wird bereits vielfältig eingesetzt. Zum Kochen, als Heilmittel oder in Kosmetik-Produkten – die Verarbeitung des Öls kennt keine Grenzen und ist ein wahrer Alleskönner. Die Naturkosmetik von medipharma cosmetics ist mit Bio-Olivenöl verfeinert und bietet für Haut und Haare mit der nachhaltigen Olivenöl-Pflegeserie die ideale Pflege. Von trockenem Shampoo bis zur Hand- und Duschseife wird alles geboten und ist in der nächsten Apotheke erhältlich!

Nachhaltig & umweltschonend: plastikfreie Verpackungen!

Immer mehr Käufer achten bei dem Kauf von Kosmetikprodukten auf recycelbare Verpackungen und erwarten, dass die Hersteller auf unnötiger Umverpackungen verzichten. Niemand ist erfreut, wenn jedes einzelne Produkt nochmal in Plastik eingewickelt ist und Unmengen von Müll verursacht. Auch der Griff zur Naturkosmetik wird immer alltäglicher, denn der Verzicht auf unnötige Zusatzstoffe und andere umweltbelastende Komponenten wie Mikroplastik ist gefragter denn je.

Immer mehr Hersteller kommen der erhöhten Nachfrage nach und medipharma cosmetics bietet mit der nachhaltigen Olivenöl-Pflegeserie eine vegane Pflege für Haut und Haare an. Die Produkte enthalten keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs und sind ohne Mikroplastik. Außerdem sind sie mit 98 % Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs und umweltschonend produziert.

Das Highlight ist jedoch die recycelbare Verpackung! Die Faltschachteln bestehen zu über 90 % aus Altpapier und auf der Innenseite sind die Produktinformationen und der Entsorgungshinweis direkt aufgedruckt. Daher wird kein weiterer Zettel benötigt, auf denen die Informationen zu finden sind. Die Etiketten der Tiegel sind aus 100 % Recyclingpapier und mit einem wasserlöslichen Kleber befestigt, der im Recyclingprozess rückstandslos entfernt werden kann. Die verwendeten Glastiegel können nach dem Ausspülen einfach Zweckentfremdet oder in der Altglastonne entsorgt werden. Der Deckel auf den Tiegel besteht aus unbehandeltem Buchenholz aus nachhaltig bewirtschafteten, PEFC zertifizierten Wäldern in Deutschland. Der Deckel kann problemlos in der Biotonne oder im Kamin entsorgt werden. Unverzichtbar ist die Kunststoff-Dichteinlage im Holzdecken und die feine Siegelfolie aus Aluminium. Sie schützen die Cremes bis zum Öffnen vor Sauerstoff und Keimen und sichert die Produktqualität. Beides kann rückstandslos entfernt und über den gelben Sack entsorgt werden.

Um die Umwelt und die Post durch der Versand von Paketen zu entlasten, könnt ihr einfach zur Apotheke gehen. Die nachhaltige Olivenöl-Pflegeserie von medipharma cosmetics ist nämlich in Apotheken erhältlich, wo ihr euch vor Ort direkt einen Eindruck von der nachhaltigen Verpackung machen könnt.

medipharma cosmetics unterstützt mit einer nachhaltigen, minimalistischen Verpackung das Bergwaldprojekt e.V.!

Haut und Haare optimal mit der Olivenöl-Pflegeserie pflegen!

Schon lange greife ich auf festes Shampoo zurück, um meine Haare optimal zu Pflegen. Ganz ohne unnötige Inhaltsstoffe und die Verpackung ist recycelbar. Angereichert mit kaltgepresstem Bio-Olivenöl reinigt das feste Shampoo von medipharma cosmetics die Haare sanft und hinterlässt pure Geschmeidigkeit. Ganz ohne Mikroplastik und Parabene wird das Shampoo in Deutschland hergestellt und ganz leicht angewendet. Einfach das feste Shampoo über das nasse Haar reiben, aufschäumen und ausspülen.

Nicht nur unter der Dusche, auch beim alltäglichen Gebrauch für die Hände ist die Olivenöl Hand- & Duschseife geeignet. Das feste Stück mit kaltgepresstem Bio-Olivenöl reinigt die Haut schonend und hinterlässt gepflegte, samtig-weiche Haut.

Für die Pflege der zarten Haut eignet sich die Olivenöl Körpercreme. Mit Bio-Olivenöl, Sheabutter, Hyaluron und Vitamin E verwöhnt sie die Haut und spendet langanhaltend Feuchtigkeit. Die Regeneration wird unterstützt und die Haut vor erneutem Austrocknen geschützt. Sie ist ideal für die alltägliche Pflege, da sie schnell einzieht und nicht fettet.

Die Haut benötigt, vor allem nach dem Winter, ausreichend Feuchtigkeit und Pflege. Die Olivenöl leichte Gesichtscreme spendet intensive Feuchtigkeit, strafft die Haut und mindert Falten dank dem enthaltenden Hyaluron, Vitamin E und Bio-Olivenöl.

Die Olivenöl-Pflegeserie eignet sich hervorragend für die beanspruchte Haut und verleiht dem Haar ein wunderschönen neuen Glanz. Durch die nachhaltige Verpackung, der Produktion in Deutschland und der regionalen Verfügbarkeit in der Apotheke, wodurch das Versenden von Paketen unnötig wird, kann medipharma cosmetics ruhigen Gewissens eingesetzt werden. 

Das feste Shampoo von medipharma cosmetics wurde von Okö-Test mit sehr gut ausgezeichnet! (08/2020)

Die Pflegeserie sieht dank der Verpackung sehr natürlich und gleichzeitig hochwertig aus. Ich habe in der Vergangenheit bereits Erfahrung mit festem Shampoo gesammelt und bin über die Qualität vom ersten Eindruck sehr begeistert. Die gesamten Produkte riechen angenehm und die Größen sind sehr großzügig. Gerade bei der Körpercreme fällt auf, dass diese für einen längeren Zeitraum vorgesehen ist!

Ich freue mich auf die zukünftige Zeit, in der ich die Olivenöl-Pflegeserie in meine tägliche Routine einbinde und mir so über einen längeren Zeitraum einen Eindruck von den Vorteilen von Olivenöl schaffe. Gerade meine dünnen Haare, die zu trockenen Spitzen neigen, benötigen ausreichend Feuchtigkeit. Festes Shampoo mit der extra Portion Olivenöl kommt nach dem Winter wie gerufen. Auch mit den warmen Sonnenstrahlen draußen, ist die Pflege der Haut und den Haaren weiterhin ein Muss und ich werde in einem zukünftigen, separaten Beitrag über meine Erfahrungen berichten.

Gewinnspiel: Überzeuge dich von der Olivenöl-Pflegeserie einfach selbst!

Um am Gewinnspiel Teilzunehmen bedarf es nur wenige Schritte:

  • Schreibe unter diesen Beitrag und beantworte folgende Frage: „Wie sparst du Verpackungen im Badezimmer ein?“
  • Das Gewinnspiel endet am 02.05.2020 um 20 Uhr
  • Verlost werden folgenden Produkten: Festes Shampoo und eine leichte Gesichtscreme aus der Olivenöl-Pflegeserie
  • Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gelten die Gewinnspielbedingungen, die mit der Teilnahme akzeptiert werden.
i

Weitere Beiträge

68 Kommentare

  1. Verwende immer feste Seife und nachfüllbare Flüssigseife

    Antworten
  2. Hallo!

    Ich verwende im Badezimmer seit kurzem nur noch Seife im Stück wie früher und keine Flüüsigseife, weil ich damit gefühlt deutlich länger auskomme. Festes Shampoo habe ich zwar bereits in der Drogerie gesehen, aber noch nicht ausprobiert. Das werde ich aber bestimmt bald tun!

    Liebe Grüße, Sigrid

    Antworten
  3. Ich benutze feste Seife und festes Shampoo und Duschgel <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤ BLEIBT GESUND und haltet durch in dieser schweren und ungewissen Zeit <3 Liebste Grüße und einen schönen Freitag <3

    Antworten
  4. ich kaufe Nachfüllpackungen und wann immer möglich, alles ohne zusätzliche Verpackung

    Antworten
  5. Für den Körper benutze ich bereits feste Seife, aber bei den Haaren bin ich noch auf der Suche nach einer festen Seife, die die Haare auch gut pflegt. Bisher war ich mit keiner so zufrieden, dass ich wechseln würde. Darum wäre ich hier sehr neugierig. Vielleicht finde ich ja endlich was, das mich zum Wechseln bewegt.

    Antworten
  6. Ich verwende nur Stückseife, einen Ohrenreiniger aus Metall und festes Shampoo 🙂

    Antworten
  7. Hallo,

    ich will die Umwelt so wenig wie möglich durch meinen „Konsum“ belasten. Daher verwende ich so wenig wie möglich Produkte mit Plastikverpackung.

    Keine flüssige Seife mehr – stattdessen feste Seife.

    Keine doppelt eingepackte Zahnpasta.

    Ohrstäbchen nur noch mit Papierschaft

    Kein Duschgel stattdessen Seife

    Nun teste ich Festes Shampoo aus dem drogeriemarkt.. wenn das klappt werde ich die Plastikflaschen verbannen..

    Antworten
  8. Ich verwende Stückseife und kaufe nach Möglichkeit Nachfüllpackungen bzw. größere Packungen und fülle die Produkte um.

    Antworten
  9. Ich kaufe die Flüssigseife im größeren Nachfüllpack und fülle dann in den Spender ein.

    Antworten
  10. Hallo!
    Wir benutzen feste Seife oder eben Nachfüllpackungen.

    Antworten
  11. Vor allem durch Nachfüllpackungen.

    Antworten
  12. Nachfüllseife

    Antworten
  13. Ich benutze Nachfüllpackungen und bevorzuge Produkte mit sparsamen und nachhaltigen Verpackungslösungen. Trockenshampoo finde ich ebenfalls eine super Idee, habe es aber bislang noch nicht ausprobiert.

    Antworten
  14. wiederauffüllende Seife

    Antworten
  15. Durch festes Shampoo und Duschgel

    Antworten
  16. Ich verwende feste Seifenstücke und wo es möglich ist nehme ich Nachfüllpackungen.

    Antworten
  17. Ich verwende festes Shampoo und feste Duschseife

    Antworten
  18. Wir versuchen so gut es geht auf Nachfüllpackungen zu setzen

    Antworten
  19. Ich benutze fast nur noch feste Produkte (Shampoo, Spülung, Seife), die nur in Pappe verpackt sind.

    Antworten
  20. Ich benutze nur feste Seifen!

    LG

    Antworten
    • Ich spare im Bad Verpackungen ein, in dem ich in das Shampoo und Duschgel in der festen Form benutze. Eine Creme die entweder fest ist oder in einem nachhaltigen Gefäß ist, suche ich noch. Deshalb würde ich die von medipharma Cosmetics gerne ausprobieren. Die hört sich toll an.

      Antworten
  21. Ich benutze Zahnputztabs, plastikfreie Zahnseide, festes Shampoo und Duschgel.

    Antworten
  22. Ich verwende feste Seifenstücke und wo es möglich ist nehme ich Nachfüllpackungen.

    Antworten
    • Ich verwende nur Pflegeprodukte, wo ich die Packung wieder verwenden kann bzw. nachfülle. Super Aktion!

      Antworten
  23. Ich bin tatsächlich gerade dabei, auf ganz wenig Verpackung umzustellen. Übrigens nicht nur im Badezimmer, sondern auch in der Küche und eigentlich überall im Haushalt.
    Für das Badezimmer habe ich jetzt die 2-in-1-Seifen entdeckt. Seifenstücke, die Duschgel und Shampoo ersetzen. Einfach klasse!

    Antworten
    • Ich verwende festes Shampoo und Duschgel, waschbare Abschminkpads, keine Q-Tips mehr (sind ohnehin nicht gut), mache festes Deo und Badebomben selbst, statt Augencreme nehme ich Kokosöl (1l-Glas), feste Bodylotion mache ich ebenfalls selbst.

      Für Zahnpasta suche ich noch eine Lösung, da mich bisherige Versuche (Pastillen aus dem Reformhaus, selbst machen mit Kokosöl und Natron) noch nicht überzeugt haben.

      Bei Sonnencreme bleibt leider keine große Wahl, da ich als Schwangere mit heller Haut vieles beachten muss. Aber zumindest nehme ich nur noch Weleda -heimische Produktion, kein Mikroplastik, keine Silikone und Parabene, korallensicher und ohne Octocrylene.

      Antworten
  24. Ich verwende Haarseife und feste Seifenstücke zum waschen

    Antworten
  25. Ich kaufe Nachfüllpackungen,wenn es geht.

    Antworten
  26. Indem ich Nachfüller kaufe und diese immer verwende. Bitte bleibt alle GESUND

    Antworten
  27. Ich benutze altmodische feste Seife

    Antworten
  28. sparsame Verwendung – Nachfüllpackungen wenn möglich

    Antworten
    • Ich versuche, auf unnötige Dinge zu verzichten und bei dem, was ich verwende möglichst wenig (Plastik)Müll zu produzieren. Ich nutze waschbare Abschminkpads und einen Rasierhobel. Ich kaufe Naturkosmetik und benutze festes Shampoo und Seife.

      Antworten
  29. Seife gibt es im nachfüllbaren Spender und fest.
    Wenn die alten Wattepads aufgebraucht sind, bastel ich mir Stoffpads.
    Für die Dusche habe ich feste Seife.

    Antworten
  30. Wir benutzen Nachfüllpacks bei Seife, Wattestäbchen

    Antworten
  31. Ich kaufe Nachfüllpackungen

    Antworten
  32. Bei uns gibt es nur feste Seife, wobei wir nur die ohne Umverpackung kaufen.

    Antworten
  33. Ich benutze nachhaltige Produkte.

    Antworten
  34. keine Flüssigseifen mehr sondern nur noch Seifenstücke

    Antworten
  35. Nachfüllen der Spendergefäße

    Antworten
  36. Ich mische mir meine Seife selber an und besorge mir die Zutaten in Mehrwegflaschen aus der Apotheke.

    Antworten
    • Ich fülle z.B. Flüssigseife nach

      Antworten
  37. Ich kaufe mir einen Duschbrocken 🙂

    Antworten
  38. Ich mache weitestgehend die Produkte selbst ( ich gehöre noch der “ Spinnrad “ -Generation an )

    MERCI & TOI–TOI–TOI !!

    Antworten
  39. So weit es geht kaufe ich immer Nachfüll Packungen.

    Antworten
  40. Ich bin einfach sparsam bei den ganzen Shampoos und Duschgelen. Wenn ich sehe wieviel mein Freund oder Freundinnen nutzen….. Wahnsinn…. Das ist echt erschreckend.

    Bei Wattestäbchen bin ich auf die wiederverwendbaren umgestiegen und bei Wattepads nehme ich waschbare.

    Beim Wäsche waschen nehme ich Waschnüsse und habe es auch schon selber gemacht aus Efeu, bzw. Kastanien, aber das hat mich nicht ganz so überzeugt.

    Antworten
  41. Ich mache meine Gesichtsmasken selbst. Rezepte dafür wechsel ich immer mal wieder und dadurch wird es nicht langweilig und ich habe einiges an Verpackungen gespart.

    Antworten
    • Ich muss gestehen, du hast mich zum Denken animiert ?
      Im Bad habe ich mir da noch nie Gedanken gemacht.

      Ich kaufe immer die großen Tuben, aber ob das wirklich besser ist, weiß ich nicht ?

      Antworten
  42. Ich spare Verpackungen im Badezimmer ein indem ich Seife selbst herstelle und keine kaufe.

    Antworten
  43. Ich spar Verpackung ein, da ich statt Flaschenhaarwaschmittel ein Stück Haar-Seife verwende und auch ein SEifenstück für d. Hände statt einem Plastikseifenspender.

    Antworten
  44. ich benutze feste Seife

    Antworten
  45. In dem ich Nachfüllpackungren verwende

    Antworten
  46. Ich habe in der Tat wieder angefnagen feste seife zu Nutzen, weil mich diese Berge an Seifenspendern bei der Flüssigseife genervt haben

    Antworten
  47. Ich benutze eine nachhaltige Zahnbürste aus Bambus…

    Antworten
  48. Ich benutze Nachfüllpacks für Duschgel, Ohrenstäbchen mit Papierstab und würde gern noch mehr auf Trockenshampoo & Co umsteigen

    Antworten
  49. Ich benutze feste Seife (Wie früher Kernseife)

    Antworten
    • Ich nehme Seifenshampoo. Um Müll zu sparen.

      Antworten
  50. Ich kaufe wenn möglich bereits unverpackte Kosmetik und Hygieneprodukte und wenn Verpackung dannnur nachhaltig produziert

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren

Bleibe Up-To-Date!

Nachhaltiger Leben!

Erhalte den neuesten Beitrag ganz bequem in dein Postfach.

Bleibe so immer auf dem Neuesten, rund um Nachhaltigkeit, Umwelt & Naturkosmetik. 

Zusätzlicher Newsletter Vorteil:

Exklusive Sammlung von Beiträgen zu bestimmten Themen wie Feiertage oder Events.

Das hat geklappt! Ab jetzt erhältst du den neuesten Beitrag direkt in dein Postfach!

Pin It on Pinterest

Shares