So machst du deinen Balkon fit für den Frühling / TrendRaider TrendBox „Botanical Garden“

von | 21 Mrz 2020 | Nachhaltigkeit

Werbung, PR-Sample; Warme Sonnenstrahlen und bunte Blumen läuten den Frühling ein und locken uns normalerweise nach draußen. Bei der aktuellen Lage ist jedoch Vorsicht geboten – daher bietet es sich an, den eigenen Balkon, Garten oder die Terrasse auf den Frühling vorzubereiten. Mit der TrendRaider TrendBox „Botanical Garden“ findest du nachhaltige Produkte und Ideen, um deine eigene Wohlfühloase zu kreieren.

So machst du deinen Balkon fit für den Frühling / TrendRaider TrendBox „Botanical Garden“

von | 21 Mrz 2020 | Nachhaltigkeit

Werbung, PR-Sample; Warme Sonnenstrahlen und bunte Blumen läuten den Frühling ein und locken uns normalerweise nach draußen. Bei der aktuellen Lage ist jedoch Vorsicht geboten – daher bietet es sich an, den eigenen Balkon, Garten oder die Terrasse auf den Frühling vorzubereiten. Mit der TrendRaider TrendBox „Botanical Garden“ findest du nachhaltige Produkte und Ideen, um deine eigene Wohlfühloase zu kreieren.

Bevor du jedoch direkt mit der Aussaat und der Bepflanzung starten kannst, muss erstmal ein Frühjahrsputz vollzogen werden. Zunächst sollte der Boden nach dem Winter gründlich gereinigt und nach Bedarf ausgebessert werden. Die Balkonmöbel benötigen nach der Einlagerung auch eine gründliche Reinigung, bevor sie in Einsatz kommen.

Verschiedene Dekorationen, Lichterketten und bunte Blumentöpfe sorgen für etwas mehr Farbe. Auch gesammelte Steine oder umgebaute Apfelkisten eignen sich perfekt, um den Balkon oder Garten aufzuwerten.

Wenn kein Frost mehr droht, kann die eigentliche Aussaat oder das Einpflanzen verschiedener Blumen und Kräuter direkt beginnen. Ob im kleinen Topf, im eigenen Beet oder im Kübel – wichtig ist dabei, die Blumen, Saat und Co. regional einzukaufen. Wenn möglich in Bio-Qualität und bei der Einpflanzung unbedingt auf die Informationen achten. Damit der Garten auch richtig zum Leben erwacht, ist das Gießen und das Schützen vor Sonneneinstrahlung wichtig – mit viel Pflege hast du im Nu dein eigenes Paradies zu Hause. Wer wenig Platz hat, kann auch kleine DIY Projekte umsetzen, zum Beispiel mit dem DIY-Gartenset aus der TrendRaider TrendBox März 2020. 

Um den Balkon oder Garten mit einem kleinen Beet aufzuwerten, eignet sich das DIY-Gartenset, welches in der „Botanical Garden“ TrendBox zu finden ist, hervorragend. Die Samen von Meine Ernte, Kiepenkerl und Samen Maier bieten das perfekte Anpflanzungs-Set an, welches eine Bereicherung Menschen und Insekten darstellt. Das DIY-Gartenset besteht aus folgenden Sachen:

 

  • Salat: Eine Mischung aus Schnittsalaten mit grünen und roten, krausen geschlitzten Blättern. Der Salat ist für Hochbeete und Kübel geeignet und sollte zwischen März und September ausgesät werden
  • Steppen-Salbei: Die lilablauen Blüten des Steppen-Salbeis sind essbar und sehr beliebt bei Bienen und Hummeln. Die Anzucht erfolgt im Topf und die Aussaat zwischen März – Juli
  • Flower-Confetti: Das Saatgutkonfetti besteht aus kompostierbarer Stärkemischung und wird einfach verteilt. Das Wasser lässt das Saatgut (Astern, Kornblumen, Mädchenaugen, Vögeläuglein, Gipskraut und Dill) ganz einfach keimen. Auch ideal als Geschenk!

Kaufe die TrendRaider TrendBox und unterstützte nachhaltige Projekte!

Bei der nachhaltigen TrendBox handelt es sich um innovative und fair produzierte Produkte, die regional erhältlich und frei von Chemikalien und Pestiziden sind. Die prall gefüllte Box widmet sich jeden Monat einem neuen Motto, welches mit neuen, innovativen und fairen Marken aus Fashion, Food, Wellness und Design gefüllt ist. TrendRaider verspricht dabei immer mindestens 7 Überraschungen, deren Warenwert höher als 85 € ist und handverlesen und liebevoll gepackt ist.

Seit Dezember 2019 wird beim Kauf einer TrendBox eines von fünf sozialen Projekten unterstützt. Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Hier findet ihr die 5 sozialen Projekte, die bisher unterstützt wurden:

  • TERRE DES FEMMES: 78 (+26 seit Februar) Projekttage zur Sensibilisierung und Aufklärung für die Themen Gleichberechtigung, Kinderrechte sowie geschlechtsspezifische Gewalt
  • One Earth – One Ocean: Es wurden 546 (+185 seit Februar) kg Plastik gesammelt und recycelt
  • PRIMAKLIMA: 95 (+ 27 seit Februar) Bäume wurden in Deutschland gepflanzt
  • Albert Schweitzer Stiftung: 4.316 (+1.560 seit Februar) Tieren wurde ein besseres Leben ermöglicht
  • NAHhaft: 6 (+2 seit Februar) wissenschaftliche Arbeiten im Bereich nachhaltige Ernährungssysteme wurden unterstützt

Wenn du die TrendBox kaufen möchtest, kannst du dies über diesen Link tun und mit dem Code „greenmiracle10“ noch 10 % sparen! Neugierig? Auf Green Miracle habe ich bereits in der Vergangenheit die TrendBox vorgestellt. Wirf doch einen Blick in die Februar 2020 oder Januar 2020 Ausgabe!

Frühling ohne Blumen ist unvorstellbar. Die stylische Blumenvase von SUPERWASTE besteht aus Papier und ist ein Upcycling-Produkt aus Teesäckchen. Einfach über eine normale Glasflasche stülpen und schon zieht in den eigenen vier Wänden ein schönes Dekoelement für Tulpen, Narzissen und Co. ein.

Rasieren gehört für die Meisten einfach dazu. Sobald die Sonnenstrahlen auf der Haut landen, wird meist mehr Haut gezeigt und diese soll – je nach persönlichen Geschmack – glatt und seidig sein. Das 2 in 1 Rasiergel von Scream Cream ist die ideale Pflege der Haut beim und nach dem Rasieren. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Mandelöl, Zaubernuss und Panthenol geben dabei der Haut genügend Feuchtigkeit und  beugen lästige Hautreizungen vor.

Der Lippenpflegestift von BEE NATURAL setzt auf die Kraft des Bienenwachses, das auf natürliche Weise die Lippen pflegt und ihnen Feuchtigkeit spenden. Der Balm besteht aus 100 % aus natürlichen Zutaten und kommt ohne Erdöl, Farb- und Duftstoffe und andere künstliche Chemikalien aus.

Der Garten der Natur hält nur das Beste für die Haut bereit und das macht sich HUMAN+KIND zunutze. Die feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme sorgt mit Pfingstrosen- und Algenextrakt für eine ebenmäßige und zarte Haut, während wertvolles Boabab-Öl sie mit wohltuenden Nährstoffen versorgt.

Mit dem festen Conditioner von der Naturseifen-Manufaktur wird nicht nur auf eine wassersparende und plastikfreie Alternative für die Haarpflege zurückgegriffen, sondern auch von den wertvollen Inhaltsstoffen wie Bio-Bananenpulver, Lemongras-Öl und Lindenblütenknospen profitiert. Bananenpulver ist ein Wundermittel gegen Spliss und Lindenblütenknospen verleihen dem Haar einen wundervollen Glanz. Wer möchte, kann hier gerne alles über die Naturseifen-Manufaktur auf meinem Blog nachlesen!

Gewonnen aus dem Nektar der Kokospalme ist der Nurafit Kokosbütenzucker die natürliche Süßem die auf keinen Fall in der Küche fehlen darf. Der leicht karamellige Geschmack verleiht jeder Speise eine feine Note – ob nun zum Backen, Kochen oder einfach zum Süßen des Tees. Dabei hat Kokosblütenzucker im Gegensatz zu weißem Haushaltszucker einen niedrigen glykämischen Index und lässt damit den Blutzucker nicht so schnell ansteigen.

Ideal zum Verfeinern von süßen Speisen, Desserts und Getränken: der Bio Maracuja-Saft von Rabenhorst. Wie ein Trip in einem exotischen Garten erinnert der fruchtig-säuerliche Geschmack von sorgfältig ausgewählten Bio Maracujas. 100 % Frucht – sonst nichts!

Die Vanille schenkt uns einen der betörendsten Düfte und aromatischsten Geschmäcker in der Pflanzenwelt. Das macht sie vor allem bei Süßigkeiten wie dem Vanilla Choc Chip von Kookie Cat sehr beliebt. Der vegane Bio-Keks mit Schokostückchen ist nicht nur eine wahre Gaumenfreude, er ist auch frei von Palmöl, Soja, Weizen und Gluten. Übrigens ist die Verpackung zu 100 % recycelbar!

Die Aronia-Beere ist eine wahre Superfrucht und enthält viele Vitamine und wertvolle Pflanzenstoffe, die für die Gesundheit förderlich sein können. Die Bio Fruchtschnitte von Aronia Original ist also weniger eine süße Sünde, sondern viel mehr ein gesunder Genuss für zwischendurch. Der Riegel ist nicht nur vegan, sondern auch glutenfrei. 

Zitronengras, Chilischoten, Koriander, Ingwer, Kurkuma – das grüne Curry von Fairtrade Original ist quasi ein Kräuterbeet im Kompaktformat. Die aromatische Gewürzpaste kannst du als Basis für Thai Currys oder würzige Suppen verwenden und zum Beispiel mit Gemüse und Kokosmilch zubereiten.

Für die Ernte aus den kleinen botanischen Garten oder für jedes andere Gemüse benötigst du einen praktischen Küchenhelfer wie die Gemüse- und Spülbürste von Fackelmann. Ob Karotten, Pilze oder Beeren – mit dieser Bürste aus FSC-zertifiziertem Holz wird Obst und Gemüse schonen gereinigt, dabei Wasser gespart und die Geschmacks- und Inhaltsstoffe bleiben erhalten.

Was gibt es schöneres, als dem bunten Frühlingstreiben von Vögeln und Insekten bei einer Tasser Kaffee oder Tee zuzuschauen? Mit der stylischen Emaille-Tasse im Vintage-Look gelingt das genießen der Natur auf jeden Fall.

Wenn du die Box bestellen möchtest, kannst du dies gerne über diesen Link tun und mit dem Code „greenmiracle10“ noch 10 % sparen! Übrigens, wenn du ein Abo für 12 Monate abschließt, erhältst du alle 2 Monate ein tolles, nachhaltiges Goodie!

Kurzübersicht der TrendRaider TrendBox März 2020

  • Maracuja-Saft von Rabenhorst / UVP 2,69 €
  • Vanilla Choc Chip Cookie von Kookie Cat / UVP 1,49 €
  • Bio Fruchtschnitte von Aronia Original / UVP 1,75 €
  • Green Curry von Fairtrade Original / UVP 2,79 €
  • Gemüse- und Spülbürste von Fackelmann / UVP 4,99 €
  • Emaille-Tasse von TrendRaider / UVP 9,95 €
  • DIY-Gartenset von Meine Ernte, Kiepenkerl, Samen Maier / UVP 8,19 €
  • Blumenvase aus Papier / UVP 4,00 €
  • Rasiergel von Scream Cream / UVP 4,95 €
  • Lippenpflegestift von Bee Natural / UVP 2,29 €
  • Moisturising Facial Cream von Human + Kind / UVP 27,95 €
  • Fester Conditioner von Naturseifen-Manufaktur / UVP 4,95 €
  • Kokosblütenzauber von Nurafit / UVP 4,99 €
  • Pink Rose Body Cream von Raunsborg / UVP 8,80 € (Für 12-Monats-Abonnent*in)
  • Gesamtwert der Box: 86,67‬ €

Mit dem Motto zeigt TrendRaider wiedermal, dass es noch viele Themen gibt, die mittlerweile untergehen. Zwar ist regional Kaufen und die Ressourcen schonen ein wichtiges Thema, wird aber durch das vielseitige Angebot im Supermarkt in den Hintergrund gerückt. Umso erfreulicher ist es das gezeigt wird, wie vielfältig das Gemüse in den verschiedenen Jahreszeiten ist. Da fällt der Verzicht wirklich nicht schwer und der nachhaltige Lebensstil ist einfacher umzusetzen.

Nachhaltiger Leben!

Erhalte den neuesten Beitrag ganz bequem in dein Postfach.

Bleibe so immer auf dem Neuesten, rund um Nachhaltigkeit, Umwelt & Naturkosmetik. 

Zusätzlicher Newsletter Vorteil:

Exklusive Sammlung von Beiträgen zu bestimmten Themen wie Feiertage oder Events.

Das hat geklappt! Ab jetzt erhältst du den neuesten Beitrag direkt in dein Postfach!

Pin It on Pinterest

Shares
Konsumgoettin