Upcycling Idee! DIY Adventskalender aus Klorollen basteln

von | 14 Okt 2018 | DIY und Upcycling

Wer nicht auf gekaufte Adventskalender zurückgreifen möchte, kann mit wenigen Materialien einen eigenen basteln. Das Wichtigste sind Klorollen, aus denen man so viel basteln kann. So sparst du nicht nur Müll, sondern kannst jemanden auch eine tolle und persönliche Freude bereiten! Die Anleitung für den DIY Adventskalender aus Klorollen mit gratis Adventskalender-Zahlen findest du hier!

Um den Müll etwas zu reduzieren, bietet es sich an, die Gegenstände einfach weiterzuverwenden. Mittlerweile ist „Upcycling“ ein weit verbreiteter Trend, bei dem das Produkt oder der Rohstoff zusätzlich weiterverarbeitet wird. Das „Upcycling“ findet immer mehr Zuspruch, sodass es unendlich viele kreative Ideen und Anleitungen im Internet zu finden sind. So werden nicht nur die Materialien eingespart und weniger Müll produziert, es entstehen auch einzigartig neue Stücke, die die eigenen vier Wänden im Nu aufwerten!

Beim Upcycling (englisch up „nach oben“ und recycling „Wiederverwertung“) werden Abfallprodukte oder (scheinbar) nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt. Quelle: Wikipedia

DIY Adventskalender aus Klorollen basteln in wenigen Schritten!

Menge:

24

Zeit:

30 – 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

Leicht – Mittel

Haltbarkeit:

Unendlich

Benötigtes Material: 

1. Bevor das Geschenkpapier auf die Klorolle geklebt wird, sollte diese vorab geknickt werden. Das erleichtert später das erneute Falten mit dem Geschenkpapier drauf. Dazu einfach die Rolle flach drücken und die Enden vorsichtig nach innen drücken. Danach die Klopapierrolle wieder auseinander drücken.

2. Sind die Klopapierrollen vorgeknickt, einfach den Kleber drauf verteilen und mit dem Geschenkpapier deiner Wahl umkleben. Die Enden bleiben natürlich offen, da diese wieder eingeknickt werden! Überstehendes Geschenkpapier einfach mit der Schere abschneiden.

3. Danach wieder die Enden vorsichtig einknicken, so dass die Klopapierrollen eine Schachtel ergeben. Diese sind dann automatisch verschlossen, so dass der Inhalt später nicht einfach raus fallen kann. Bei Bedarf noch die Adventskalender-Zahlen ausdrucken, ausschneiden und rauf kleben. Natürlich könnt ihr die Schachteln nach Bedarf mit Sticker, Bändern und ähnliches verzieren. Ich finde Zahlen und eine kleine Schleife jedoch vollkommen ausreichend.

Der Adventskalender ist schnell gebastelt und Kinder haben sicher auch ihre Freude damit! Meiner ist gefüllt mit allerhand Süßigkeiten und Kleinigkeiten wie Lippenpflege, Eyeshadow oder kleine Kuren für die Haare. Ein selbstgemachter Kalender ist nicht nur ein tolles Geschenk, sondern du hast auch weniger Müll zuhause.

Pin It on Pinterest

Shares