DIY Knallbonbons Geschenke aus Klopapierrollen!

von | 16 Dez 2019 | DIY und Upcycling

Knallbonbons sind gerade an Silvester beliebt und enthalten kleine Geschenke. Es sind spezielle Verpackungen, die wie Bonbons aussehen und mit allerhand Sachen gefüllt sind. Man zieht an beiden Enden und mit einem kleinen Knall enthüllen sie ihre Schätze.

Mit nur wenigen Materialien lassen sich DIY Knallbonbons basteln, die mit kleinen Geschenken gefüllt und an Silvester verschenkt werden können.

DIY Knallbonbons in wenigen Minuten basteln!

Menge:

6

Zubereitungszeit:

5 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Haltbarkeit:

Unendlich

Benötigtes Material: 

  • 6 Toilettenpapierrollen
  • 1 Schere
  • Geschenkpapier oder Zeitung
  • Naturband
  • Stifte

1. Schneide dir ein großes Stück Geschenkpapier oder Zeitung aus. Es muss auf jeden Fall länger sein, als die Klopapierrolle!

2. Befülle die Klopapierrolle mit kleinen Geschenken und wickel das Papier herum.

3. Drehe die überstehenden Endes des Papier zusammen, sodass es einen Bonbon ergibt. Verschließe die Enden mit ein wenig buntem Band oder Naturband.

Alternativ kannst du die einzelnen Knallbonbons noch mit Namen versehen oder Dekorieren. Sie dienen als süßes kleines Geschenk für selbstgemachte Sachen. Sie knallen nicht, wenn man sie öffnet, können aber auch mit Konfetti gefüllt werden, um für eine Überraschung zu sorgen!

In nur wenigen Minuten hast du kleine Verpackungen in Form von Knallbonbons gebastelt und kannst diese an Silvester oder anderen Feiertagen verschenken. Auch als Dekoration sind sie ideal und können mit entsprechenden Geschenkpapier passend zum Thema verziert werden.

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Trage dich in die E-Mail-Liste, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!

Pin It on Pinterest

Shares
Konsumgoettin