Eine unvergessliche Zeit: Die ersten 12 Monate mit dem Baby!

von | 15 Jan 2019 | Familie

Werbung durch Selbstfinanzierung; Ein Kind in der Familie begrüßen zu dürfen, ist nicht nur ein freudiges Erlebnis, sondern mindestens genauso aufregend. Vor einigen Monaten bin ich das erste Mal Tante geworden und seit dem verzückt mich der Kleine jeden Tag aufs Neue. Das erste Lächeln, das erste Wort oder das erste Krabbeln – in dem ersten Lebensjahr lernt ein Baby unheimlich viel und gewinnt täglich neue Eindrücke. Selbstverständlich ist der Lebensabschnitt für die Eltern genauso spannend wie für das Baby und wird meist täglich mit Fotos festgehalten. Damit sämtliche Erinnerungen an bestimmte Situationen festgehalten werden, eignet sich ein Baby-Album hervorragend!

Die Entwicklung des Babys in dem ersten Lebensjahr!

  • In den ersten Wochen schläft das Baby die meiste Zeit oder schreit lauthals nach Essen und Aufmerksamkeit. Die Muskulatur entwickelt sich langsam und schon bald kann der Kopf für wenige Sekunden selbstgehalten werden. Mit den Augen werden bestimmte Punkte fokussiert bestimmte Farben und Muster werden bevorzugt. 
  • In den weiteren Wochen folgen allerhand Erfolgserlebnisse! Das Baby lernt sich zu drehen und kann die Bezugspersonen klarer erkennen. Auch die Essengewohnheiten verändern sich in Laufe der ersten Monate und so wird ab 6 Monaten die erste Beikost empfohlen. 
  • In Laufe der nächsten Wochen werden spielerisch die Muskeln trainiert, sodass das sitzen der nächste Erfolg wird. Auch die Quelle von Geräuschen können langsam erkannt werden und das Baby ist nicht zu müde, um ständig Sachen fallen zu lassen. 
  • Neben der feinmotorischen Entwicklung, werden nicht nur alle Fähigkeiten ausgeprägter, auch wächst das Baby rasant in den ersten 12 Monaten. Hat es vor wenigen Wochen noch brabbelnd dagelegen so können bereits die ersten Krabbel- und Stehversuche unternommen werden. Sitzen erscheint auch sehr interessant und muss fleissig wiederholt werden, um den Dreh rauszubekommen. 
  • Fast ein Jahr ist das Kind bereits alt und mittlerweile unzählige neue Sachen gelernt und umgesetzt. Da Lächeln und Kichern bezaubert jeden und mit den Fingern wird nach allem gegriffen, was rumliegt. Brabbelnde Worte, erste Schritte und die Zähne sind bereits sichtbar – es passiert wirklich viel und vor allem ist die Entwicklung schnell! 
  • Mit 12 Monaten sind bereits die ersten kurzen Worte im Wortschatz enthalten und die großen Schritte folgen bald! Das Laufen lernen ist spannend und muss fleißig geübt werden, auch die Entwicklung geht weiter voran. Sämtliche Sachen müssen begutachtet und lauthals kommentiert werden! 
  • Hand aufs Herz: Die Entwicklung von jedem Baby ist unterschiedlich und das ist völlig normal. Manche Laufen schneller, andere lassen sich gerne weiterhin tragen. Keine Sorge, der Arzt wird bei den regelmäßigen Untersuchungen auf die Entwicklung eingehen. Für die Eltern heißt es einfach, entspannen und das Baby spielerisch fördern.

Süße Erinnerungen im Baby-Album „Babys erstes Jahr“

Neben der spannenden Zeit der Schwangerschaft, erwarten einen in den ersten 12 Monaten unheimlich viele neue Situationen. Das Baby-Album hält nicht nur die Zeit der Schwangerschaft fest, sondern auch die wertvollsten Erinnerungen der ersten 12 Monate. Neben verschiedenen Situationen wie z. B. „Dein erstes Bad“, „Dein erstes Lächeln“ oder „Dein erstes Mal umgedreht“, bleibt noch Platz für Fuß- und Handabdrücke. Neben den einzelnen Momenten können sowohl das zugehörige Datum, als auch zauberhafte Fotos eingeklebt werden. Neben den wunderbar gestalteten Seiten bietet das Album noch 3 faltbare Seiten, die für offene Briefe oder besondere Situationen genutzt werden können. Eine tolle Möglichkeit, um besondere Ereignisse festzuhalten und sie in vielen Jahren dem Kind vorzulesen und zu zeigen.

Käuflich ist das Baby-Album „BABYS ERSTES JAHR“ von Milestone für 34,90 € bei Tausendkind erhältlich. Es eignet sich hervorragend als Geschenk und kann später jederzeit aus den Regal geholt werden, um in alte Erinnerungen zu schwelgen!

Mit der Wahl des Baby-Albums bin ich sehr zufrieden und habe es meiner Schwester vorab als Geschenk übergeben. So konnte sie nachträglich Fotos einkleben und beschriften, sowie neue Situationen direkt festhalten. Die ersten Monate sind bereits gefüllt und erfreuen uns beim Durchblättern jedes Mal aufs Neue. Anhand der älteren Fotos ist klar zu erkennen, wie rasant die Entwicklung des Babys voranschreitet und wie viele Meilensteine bereits erfolgreich abgeschlossen wurden. Da die Fotos meist nur digital gespeichert sind, ist ein Baby-Album wertvoller denn je und hält so alle spannende und wichtige Erinnerungen fest.

Beitrag Teilen: [dpc_sharing]

Nachhaltiger Leben!

Erhalte den neuesten Beitrag ganz bequem in dein Postfach.

Bleibe so immer auf dem Neuesten, rund um Nachhaltigkeit, Umwelt & Naturkosmetik. 

Zusätzlicher Newsletter Vorteil:

Exklusive Sammlung von Beiträgen zu bestimmten Themen wie Feiertage oder Events.

Das hat geklappt! Ab jetzt erhältst du den neuesten Beitrag direkt in dein Postfach!

Pin It on Pinterest

Shares
Konsumgoettin