Blätterteig-Apfel-Zimt-Rosen mit nachhaltigen Küchenutensilien

von | 20 Sep 2018 | Essen und Rezepte, Nachhaltigkeit

Werbung, PR-Sample; Strömen leckere Gerüche aus der Küche, wird unweigerlich der Appetit geweckt. Backen und Kochen gehört im Herbst, sowie zur Vor-Weihnachtszeit einfach dazu. Ich selbst verbringe gerne Stunden in der Küche, um leckere Kekse oder Desserts zu zaubern, die allerhand Menschen erfreut. Ob klassische Kekse, bunte Cupcakes oder zauberhafte Blätterteig-Apfel-Zimt-Rosen – auch in der Küche versuche ich einen nachhaltigen Lebensstil zu führen. Durch die tollen Küchenhelfer von TreeBox ist meine Küche ein Stück weiter nachhaltiger, da die Produkte auf Verpackungsmüll verzichten und für den langen Gebrauch geeignet sind.

TreeBox ist ein junges Unternehmen, welches 2016 gegründet wurde. Da wir unzählige Produkte nur einmal verwenden oder regelmäßig nachkaufen und so ein riesen Berg an Müll produzieren, sah sich das Unternehmen gezwungen gegen diese verschwenderische Art entgegenzuwirken. Mit qualitativ hochwertigen Produkten für den Küchen und Haushaltsbereich bietet TreeBox alles für eine nachhaltige Küche an. Sämtliche Produkte sind für den langen Gebrauch vorgesehen, enthalten keinen Plastikmüll und bestehen aus hochwertigen Edelstahl und Silikon.

Im Shop befinden sich die Helfer für die Küche. Zum Backen eigenen sich ideal die Teigrollen und Teigstäbe. Für den Einkauf bieten sie Einkaufsnetze für Obst und Gemüse an, sodass keine Plastiktüte im Geschäft noch nötig ist. Diese bestehen aus natürlicher Baumwolle und sind in drei verschiedenen Größen. Für den perfekten Kaffer am Morgen gibt es ein Kaffeebereiter Set aus Borosilikatglas, sowie das passende Zubehör aus Edelstahl und Kork. Um weiterhin auf Plastik zu verzichten, aber dennoch frisches Essen im Kühlschrank aufzubewahren, bietet TreeBox zusätzlich noch Aufbewahrungsbeutel aus Silikon an. Alle Produkte aus dem Shop verzichten auf unnötigen Verpackungsmüll, sind ideal für den regelmäßigen Gebrauch und sind sehr lange im Einsatz!

Leckere Blätterteig-Apfel-Zimt-Rosen in 30 Minuten!

Portionen:

6 – 12

Zubereitungszeit:

30 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Haltbarkeit:

Einige Tage

Benötigtes Material: 

  • 2 Äpfel
  • 3 EL Aprikosen Konfitüre
  • 500g Blätterteig
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Zucker
  • 20 g Butter zum Einfetten

 

1. Als Erstes werden die Äpfel gewaschen, halbiert und das Kerngehäuse raus geschnitten. Danach müssen die Apfelhälften in feine Streifen gehobelt werden, damit diese als Rosenblätter verwendet werden können.

2. Danach muss der (selbstgemachte) Blätterteig ausgerollt werden, dafür eignen sich die Teigstäbe von TreeBox und die französische Teigrolle ideal. Die Teigstäbe rutschen nicht, bestehen aus hochwertigen Silikon und lassen sich danach schnell und einfach reinigen. Mit der Teigrolle lässt sich der Blätterteig bzw. jede Art von Teig problemlos ausrollen und enthält dank der Teigstäbe die perfekte Form und Höhe.

3. Der Blätterteig muss in gleichgroße Streifen geschnitten werden. Die hälfte Streifen mit der Konfitüre dünn bestreichen. Die bestrichene Hälfte wird nun mit Äpfelscheiben belegt. Diese werden so angeordnet, dass sie sich überlappen und die Schale nach außen guckt, dabei liegt die erste Schicht ein wenig über dem Rand. So entsteht später ein toller Effekt! Anschließend die Apfelscheiben leicht mit Zimt und Zucker bestreuen.

4. Für die Rosen wird nun die untere Hälfte des Blätterteigs über die Äpfel geklappt. Danach wird der Streifen zusammengerollt, dass sie eine Rose bildet. Anschließend wird die Blätterteigrose in eine eingefettete Muffinform gelegt und bei 180 °C Umluft ca. 20 Minuten goldbraun gebacken. Anschließen können die Blätterteig-Apfel-Zimt-Rosen mit Puderzucker, Zimt und Zucker oder frischen Früchten serviert werden.

Die kleinen Geschenkboxen im süßen Hasenlook sind innerhalb weniger Minuten gebastelt und sorgen für ein freudiges Lächeln! Es wird nicht nur der Müll im Haushalt reduziert, die kleinen Hasen können auch im anderen Design zu anderen Events gebastelt werden.

Kein unnötiger Verpackungsmüll und einen eigenen Unternehmenswald!

220,5 Kilo Verpackungsmüll pro Kopf wird in Deutschland pro Jahr weggeworfen. Dies belastet nicht nur unsere Umwelt, sondern macht uns zum Spitzenreiter in Europa. Trotz des Verzichts auf Plastiktüten und der Reduzierung von Einwegmüll, verbrauchen wir täglich Unmengen an Verpackungsmüll. Um dies zu reduzieren und den Menschen das Thema ins Bewusstsein zu rufen, gibt es einige Unternehmen, die mittlerweile komplett auf Verpackungsmüll verzichten. TreeBox verzichtet komplett auf Plastik, deren Verpackung besteht aus 100 % recycelbarer Papierverpackung.

Übrigens pflanzt TreeBox Bäume und lässt so nach und nach einen eigenen Unternehmenswald wachsen. Dieser kommt vor allem Kleinbauern zu Gute! Auch du kannst deinen Teil dazu beitragen! Für jede 20te Bewertung auf Amazon pflanzt TreeBox einen weiteren Baum und hilft so oder Umwelt ein Stückchen mehr. Alle Informationen dazu findest du auf ihrer Webseite.

Mit den TreeBox Utensilien wird unnötiger Verpackungsmüll vermieden und auf Nachhaltigkeit geachtet. Die Produkte sind schön gestaltet, habe eine tolle Farbe und sind eine Unterstützung beim Backen! Gerade in der kommenden Weihnachtszeit werde ich öfters auf die Teigstäbe und die Teigrolle zurückgreifen, um für schmackhafte Kekse zu sorgen.

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Trage dich in die Mail-Liste, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!

Pin It on Pinterest

Shares