Nachhaltig Leben: Zero Waste Seifensäckchen für Peelings und mehr!

von | 16 Jun 2019 | Nachhaltigkeit

Werbung, PR-Sample; Weniger Plastik lässt sich im Badezimmer durchaus einfach umsetzen. Mittlerweile gibt es genug Alternativen zu den Verpackungen und wenn es doch Plastik sein muss, dann aber recycelbar. Feste Seife mit natürlichen Inhalten ist auch keine Seltenheit mehr und findet immer mehr Zuspruch. Neben trockenem Shampoo ist das Stück Seife in vielen plastikfreien Badezimmer zu finden. Lediglich die Lagerung ist für einige Problematisch, obwohl es viele passende Schälchen gibt. Nicht nur zur Aufbewahrung auch zum Peeling eignen sich die Seifensäckchen aus Jute hervorragend!

Seifensäckchen sind kleine Beutel mit einer netzartigen Struktur. Sie lassen sich dank einer kleiner Schlaufe gut aufhängen. Durch eine Öffnung kann Seife in den Beutel gesteckt und nach Benutzung aufgehängt werden. Das Wasser tropft ab und die Seife trocknet an der Luft.

Bei einer Schale kann sich das Wasser sammeln, sofern keine Löcher vorhanden sind, und Bakterien vermehren sich. Durch die Säckchen lässt sich das Problem beheben. Durch das natürliche Material eignen sich die kleinen Beutelchen hervorragend für ein Zero Waste Badezimmer.

Die Seifensäckchen sind aus natürlicher Jutefaser und deshalb optimal zum Einseifen in der Dusche oder der Badewanne geeignet. Es ist ein reines Naturprodukt und eignet sich dank der hautfreundlichen Eigenschaft hervorragend für die tägliche Gesichtspflege. Außerdem ist Jute 100 % kompostierbar und extrem reißfest und stabil.

Was sind die Vorteile von Seifensäckchen?

Die Struktur der Seifensäckchen und Material aus Jute sind perfekt für ein Peeling. Ist die Seife im Beutel gut verpackt, einfach mit Wasser gut aufschäumen und leicht auf der Haut einmassieren. Dadurch wird ein cremiger Schaum erzeugt, der sich auch zum Rasieren eignet! Die raue Oberfläche sorgt bei regelmäßiger Anwendung, dass eingewachsene Härchen reduziert werden.

Wenn du Seifenreste übrig hast, sammel sie alle in einem Säckchen. Mit etwas Wasser befeuchten und kräftig kneten. Die Seifenreste verbinden sich und du kannst es als Dusch- und Badeschwamm weiterverwenden. So hast du kein Müll mehr durch Seifenreste und verwendest diese bis zum Schluss.

Außerdem können die Seifensäckchen auch ganz wunderbar zum Reisen verwendet werden. Du kannst deine feste Seife problemlos darin verstauen und mitnehmen. Ganz ohne weitere Verpackung. Nach der Benutzung der Seife solltest du das Jutesäckchen auswaschen und mit der Kordel zum Trocknen aufhängen.

Die Seifensäckchen aus Jute sind bei TreeBox für 14,95 € erhältlich. Ein Set enthält 3 Seifensäckchen und du bekommst einen Seifenguide gratis dazu.

Mit dem Code „SEIFEN20“ erhaltet ihr bei der Bestellung auf Amazon noch 20 % Rabatt! Nur einmal pro Haushalt/Amazon Account einlösbar.

TreeBox ist ein junges Unternehmen, welches 2016 gegründet wurde. Da wir unzählige Produkte nur einmal verwenden oder regelmäßig nachkaufen und so einen riesigen Berg an Müll produzieren, sah sich das Unternehmen gezwungen gegen diese verschwenderische Art entgegenzuwirken. Mit qualitativ hochwertigen Produkten für den Küchen- und Haushaltsbereich bietet TreeBox alles für eine nachhaltige Küche an. Sämtliche Produkte sind für den langen Gebrauch vorgesehen, enthalten keinen Plastikmüll und bestehen aus hochwertigen Edelstahl und Silikon.

Nebenbei pflanzt TreeBox Bäume und lässt so nach und nach einen eigenen Unternehmenswald wachsen. Dieser kommt vor allem Kleinbauern zu Gute! Auch du kannst deinen Teil ganz einfach dazu beitragen. Für jede 20te Bewertung auf Amazon pflanzt TreeBox einen weiteren Baum und hilft so oder Umwelt ein Stückchen mehr. Alle Informationen dazu findest du auf ihrer Webseite.

Beitrag Teilen:

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Trage dich in die Mail-Liste, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Immer den neusten Beitrag per E-Mail erhalten!

Du hast dich erfolgreich eingetragen!

Pin It on Pinterest

Shares
Konsumgoettin