Warum Heilerde gut für deine Haut ist!

von | 08 Jul 2019 | Naturkosmetik

Werbung, PR-Sample; Heilerde ist in verschiedenen Formen erhältlich und wirkt als Allround-Talent gegen allerhand Beschwerden. Egal ob als Pulver, Granulat oder in Kapseln – Heilerde lässt sich vielfältig verwenden und ist reich an Eisen, Kalium, Calcium, Zink, Kieselsäure und mehr. Kein Wunder, dass es immer mehr Verwendung in der Naturkosmetik bzw. in Beauty-Produkten findet.

Heilerde ist jedoch nicht gleich Heilerde! Es gibt verschiedene Farben, die für verschiedene Hauttypen geeignet sind:

 

  • Grüne Heilerde ist für fettige und Mischhaut geeignet. Sie absorbiert und reguliert den Talgüberschuss und beseitigt Giftstoffe und Unreinheiten. Mit enthaltenden Mineralien und Spurenelementen revitalisiert die grüne Heilerde die Haut und wirkt antiseptisch.
  • Weiße ist für alle Hauttypen geeignet und absorbiert und reguliert den Talgüberschuss wie die Grüne. Sie ist ganz besonders reich an Mineralien und Kieselerde. Zusätzlich ist sie pH-neutral und sorgt abschwellend und regenerierend. Die weiße Heilerde fördert den Prozess der Zellerneuerung.
  • Gelbe hingegen ist für normale und trockene Haut. Sie versorgt die Zellen mit Sauerstoff und wirkt stimulierend und tonisierend. Sie reinigt, peelt und beseitigt Unreinheiten sowie überschüssigen Talg. Zeitgleich versorgt sie die Haut mit Mineralien und Spurenelementen.
  • Rosa ist für sensible Haut geeignet und beseitigt gründlich Unreinheiten und Talgüberschuss. Sie sorgt für einen strahlenden Tein und lässt die Haut zart werden. Sie ist besonders reich an Mineralien und Spurenelementen, die sensible Haut rundum pflegen.

Einsatzmöglichkeiten von Heilerde

  • Als Maske: Um Unreinheiten in den Griff zu bekommen, wird eine Maske gerne eingesetzt. Einfach auf die Haut auftragen, einwirken lassen und gründlich abspülen. Voilà deine Haut strahlt und die Poren können wieder richtig atmen.
  • Gegen Verbrennungen und Insektenstiche: Ein kalt angerührter Brei soll kühlend wirken und die Gefäße zusammenziehen. Kalte Wickel sollen auch bei anderen Beschwerden wie Arthrose und Prellungen helfen.
  • Als warmer Umschlag: Warme Erde als Umschlag regt die Durchblutung an und fördert die Ausscheidung von Stoffwechselprodukten. Bei Muskelverspannungen oder einem Hexenschuss hilft der Umschlag und wirkt Entzündungen entgegen.
  • Für den Magen: Sie neutralisiert die Magensäure und soll bei Beschwerden wie Sodbrennen oder Durchfall helfen. Entweder als Kapseln oder als Pulver im Glas trinken.

Der Einsatz ist zwar vielfältig und Produkte mit Heilerde sind überall zu finden, aber es gibt keine seriöse Studie, die die Effekte belegen. Dennoch ist der Vorteil für die Haut oft anerkannt und Naturkosmetik ist immer besser, als auf chemische Cremes zurückzugreifen, um Unreinheiten endlich loszuwerden.

Cattier Naturkosmetik setzt auf Heilerde!

Cattier gehört seit 2011 zu Kneipp und verkauft hochwertige Naturkosmetik in Bio-Qualität aus Frankreich. Schon lange setzt das Unternehmen auf die positiven Eigenschaften von Heilerde und verarbeitet diese unter anderem in Duschgels, Seifen, Zahnpasta oder Masken.

Die Handcreme „reichhaltige Aufbaupflege“ mit Bio-Meisterwurz und weißer Heilerde spendet dank ihrer reichhaltigen Formel regenerierende Pflege und Schutz. Trockene Haut wird durch die intensiv pflegende und beruhigende Creme zart und geschmeidig und ist so optimal vor Austrocknung, schädlichen Umwelteinflüssen und Kälte geschützt.

Das Peeling mit weißer Heilerde für alle Hauttypen reinigt die Haut gründlich und sorgt für ein geschmeidig-weiches Hautgefühl. Angereichert mit feuchtigkeitsspendendem, schützendem Bio-Jojobaöl und erfrischendem Bio-Pfefferminzöl reinigt das Peeling sanft. Bio-Aloe Vera klärt und beruhigt die Haut.

Die Rosa Heilerde Maske für empfindliche Haut ist eine milde und reinigende Pflege speziell für empfindliche Haut. Beruhigt die Haut und sorgt für einen strahlenden Teint.

Beitrag Teilen:

Pin It on Pinterest

Shares